immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland

weitere Abbildungen
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Bodensee Bauplatz im Sanierungsgebiet, Grundstück, Tettnang Immobilien, Deutschland
Kaufpreis:  560.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Das zum Verkauf stehende Grundstück liegt in 88069 Tettnang, Olgastr. 9 + 11,
die Grundstücksgröße beträgt 727 qm.
Die Stadt Tettnang hat ca. 17.000 Einwohner und liegt in der malerischen Voralpengegend.
Die Stadt und die Umgebung ist durch ihren Hopfen und dem Spargel weit über die Grenzen, auch als Einkaufsstadt, bekannt.
Zustand: Bebauungsmöglichkeiten: Die Geschosshöhe beträgt 3 Vollgeschosse mit insgesamt einer Wohnfläche von ca 1.000 qm
Ausstattung: Das Grundstück liegt im Sanierungsgebiet und wird mit € 120 000,00 bezuschusst. Die oben genannten Daten stammen aus der Verwaltung und sind authentisch.
Sonstiges: Das Grundstück liegt im Sanierungsgebiet und wird mit € 120 000,00 bezuschusst. Die oben genannten Daten stammen aus der Verwaltung und sind authentisch.
 
Umfeld und Lage
Europa
Deutschland
Baden-Württemberg
Bodenseekreis
Tettnang
Adresse: D-88069 Tettnang
Bodensee
grösserer Ort in der Nähe: Friedrichshafen Lindau Ravensburg
  Grundstücksgröße: 727 m²
Zimmerzahl: -
Etagen: -
Garage / Stellplatz: -
Balkon: -
Terrasse: -
Heizungssystem: -
Bodenbelag: -
Terrasse: -
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
Die Lage
Tettnang ist eine der romantischsten des gesamten Bezirks. Berg und Tal, Fluss und Seen, Wald und Feld, Obstgärten und Hopfenanlagen wechseln miteinander ab".
Diese Oberamtsbeschreibung aus dem Jahre 1915 trifft auch aktuell noch voll für das Hinterland von Tettnang zu.
Schön ist auch die Höhenlage - 466 m ü.d.M. - das heißt 70 m über dem Bodensee, mit weitem Blick auf den See und die imposante Alpenkette Österreichs und der Schweiz. So war die frühere Bezeichnung "Tettnang beim Bodensee" sicher nicht zutreffend.
Hier ist man abseits vom großen Touristenstrom am direkten Seeufer und - wenn man mag - in nur 8 km Entfernung mittendrin.
Hinter Tettnang beginnt das grüne Hügelland des württembergischen Allgäus. Dort sind sechs der Tettnanger Dörfer mit ihrem jeweils eigenen, bodenständigen Charakter: Tannau, Obereisenbach, Krumbach, Langnau, Laimnau und Hiltensweiler.
Das siebente, Kau, liegt seewärts vor Tettnang. Zwischen Argental, Degersee, Schleinsee und kleinen Weihern in Feld, Wald und Flur gelegen, gehören sie alle zum Erholungs- und Tourismusangebot von Tettnang.
Handel und Gewerbe in Tettnang Sie nennt sich "die kleine Residenz in der Bodenseeregion für Ferien und Freizeit" - die Stadt Tettnang, verkehrsgünstig im Mittelpunkt des östlichen Bodenseekreises gelegen, 70 m über Morgendunst und Nebelbänken des Bodensees, umgeben von grünem Hügelland und dem größten geschlossenen Waldgebiet am Bodensee.
Tettnang liegt an der B 467 zwischen Ulm und Lindau, nur 8 km entfernt vom Bodensee.
In wenigen Autominuten erreicht man den Bodensee und das romantische Argental, in kurzer Zeit ist man mitten in den Bergen des Allgäus, Vorarlbergs oder der Ostschweiz.
Die Wirtschaftskraft der gut 17.600 Einwohner zählenden Stadt zeigt sich in der mit rund 7.900 Personen (2001) hohen Zahl von Erwerbstätigen, die in Tettnang ihren Arbeitsplatz haben.
Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten betrug 1996 5597 Personen, 1980 waren es 4.023 Beschäftigte. Von 1980 bis zur Mitter der 90er Jahre wuchs die Zahl der versicherungspflichtig beschäftigten Personen in Tettnang demnach um gut 39 %. Der Frauenanteil unter diesen rund 5.600 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten liegt übrigens mit 53,3 % deutlich über der Hälfte.
Wirtschaftliche Situation
Tettnanger Hopfen:
Weit über die regionalen Grenzen hinaus hat sich Tettnang durch den Hopfenbau einen Namen gemacht. So schätzen Braumeister in aller Welt das "Grüne Gold" der Montfortstadt zur Verfeinerung ihrer Bierspezialitäten. Feinstes Aroma und zarte Bittere geben den Bieren einen unverwechselbaren Charakter und vermitteln bei jedem Pilsschluck die einzigartige Landschaft zwischen dem nördlichen Bodenseeufer und dem Allgäu Museen in Tettnang Hopfenpfad und Hopfenmuseum in Siggenweiler Schlossmuseum im Neuen Schloss (Residenz der Grafen von Montfort)
Von 1260 bis 1780 residierten die Grafen von Montfort in Tettnang.
Der prächtige Bau des zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichteten Neuen Schlosses zeugt noch heute vom Repräsentationsanspruch der Grafenfamilie und ihrem luxuriösen Lebensstil Montfort-Museum im Torschloß
Ein modernes Museum zur Stadtgeschichte, 1996/97 neu konzipiert und eingerichtet. Es geht unter anderem um die Baugeschichte Tettnangs, die Fasnet, Sport und Spiel, Bürgers Recht und Bürgers Pflicht, die Kirche in Tettnang, Tettnanger Weinbau (800 - 1844) und Hopfenbau, die Grafen von Montfort und das Weiterleben ihres Namens im Bruder Napoleons und seinen Nachfahren. Eine Seltenheit in der Museumslandschaft ist das Sammelsurium des Montfort-Museums
Sport / Freizeit
Radfahren:
Tettnanger Hopfenschlaufe - Mit der "Tettnanger Hopfenschlaufe" wurde im Rahmen der lokalen Agenda 21 ein Rad-Rundweg im Uhrzeigersinn ausgeschildert, der ins Bodensee-Hinterland um Tettnang führt
Wandern:
Wanderparkplatz Langnau - Waldlehrpfad mit Kinderspielplatz ca. 4 km Wanderparkplatz Mongatsberg - Rundwanderweg im Argental Wanderparkplatz Neuhäusle - Rundwanderweg ins Argental Trimm-dich Pfad beim Gewerbegebiet Schäferhof - ca. 3 km Rundstrecke
Freibäder
Freibad Obereisenbach Spaß und Erholung für die ganze Familie bietet das beheizte Freibad Obereisenbach mit separatem Kinderplanschbecken und großzügiger Spielwiese. Durchschn. Wassertemperatur: angenehme 23 Grad Freibad Ried Modern eingerichtete behindertengerechte Betriebsgebäude mit Solar-Warmwasseraufbereitung, 40 m Rutschanlage, Wasserpilz, Wärmehalle, Volley-/Beachballfeld, Mutter-Kind-Bereich. Dort können Sie sich herrlich erholen, faulenzen, baden usw. Durchschn. Wassertemperatur: angenehme 23 Grad.
 


Kaufpreis:  560.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien