immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada

weitere Abbildungen
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Grundstück am Bra d Or See, Grundstück, Richmond County, Canada
Kaufpreis:  69.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: 5 acres Grundstück, die am Seeufer (Bra d’Or See) ist, auf der Cape Breton Insel in Neuschottland, Kanada.
Der Salzwassersee Bra d’Or See ist mehr als 70 km x 14 km breit.
Zustand: -
Ausstattung: -
Sonstiges: -
 
Umfeld und Lage
Nordamerika
Canada
Provinz Neuschottland
Cape Breton Regional Municipalit
Richmond County
Adresse: Richmond County - Kreis Inverness
Cape Breton
grösserer Ort in der Nähe: St. Peters
  Nutzfläche: 5 acres (=20.232 qm), ca. 2 ha
Grundstücksgröße: 5 acres (=20.232 qm), ca. 2 ha
Zimmerzahl: -
Etagen: -
Garage / Stellplatz: -
Balkon: -
Terrasse: -
Heizungssystem: -
Bodenbelag: -
Terrasse: -
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
Etwa 50 Minuten Fahrzeit benötigt man zur Nordöstlich gelegenen Stadt Sydney. Sydney ist eine ehemalige Bergbau-Metropole mit Jachthafen, Tiefseehafen und heute Ausgangspunkt für Hochseesegler und Fährverbindungen nach Neufundland und Prince-Edward-Island. Sydney hat einen eigenen Flughafen mit Direktflügen u.a. nach Neufundland und Halifax und ist mit etwa 50.000 Einwohnern die groesste Stadt auf Cape Breton. Es gibt dort sehr grosse Supermärkte, Baumärkte, Kino, Restaurants, Bars, Hotels, ein Krankenhaus, Arztpraxen, Kirchen und ein ganzjähriges, umfangreiches kulturelles Angebot. Ebenfalls in Sydney befindet sich der Sitz der öffentlichen Verwaltung.
Wirtschaftliche Situation
Über Nova Scotia
Die Bewohner sind sehr stolz auf ihre Provinz, wo Sie eine Küstenregion erwartet, die sich von anderen Urlaubsgebieten am Meer unterscheidet. Nova Scotia wird von zehn malerischen Reiserouten eingerahmt, die Ihnen die Provinz erschließen. Entdecken Sie unsere atemberaubende Küste mit ihren Steilklippen, langen, sanften Stränden, pittoresken Buchten und charmanten Dörfern. Neuschottland (engl. Nova Scotia, frz. la Nouvelle-Écosse) ist eine an der Atlantikküste gelegene Provinz von Kanada mit einer Fläche von 55491 km². Sie hat ca. 940.000 Einwohner, die Hauptstadt ist Halifax. Nova Scotia besteht aus dem Festlandsteil und der durch einen Damm verbundenen Insel Cape Breton. Übrigens Cape Breton ist einer der weltgrößten Hummerfanggebiete!!

Cape Breton Island, Nova Scotia, ist eine felsige und zerklüftete Insel, am äußersten Ende des Golfs von St. Lorenz. Cape Breton Island zählt zu einer der abgelegensten Regionen der Provinz und bietet eine interessante Mischung aus Felsenküsten, Bergen, Tälern, Flüssen und Seen. Das ausgedehnte Hochland, im nördlichen Teil der Insel, ist in der Tat der höchste Punkt der gesamten Atlantikregion. Der weltbekannte Cabot Trail ist eine der malerischsten Fahrstrecken in ganz Kanada und birgt, entlang des Weges - vom Meer in die Berge - eine Vielzahl historischer und kultureller Attraktionen. Entdecken Sie die Geschichte der schottischen und französischen Siedler, in einer Region, in der teilweise noch immer Französisch und sogar Gälisch gesprochen wird. Die Gegend war deshalb so attraktiv für Schotten, weil sie einen an das schottische Hochland erinnert.
Cape Breton Island in Zahlen:
Cape Breton Island hat eine Größe von 10.311 qkm und bei einer maximalen Breite von 135 km eine Längenausdehnung von 175 km. Der höchste Punkt von Atlantikkanada liegt bei 554 Metern und befindet sich in den Cape Breton Highlands. Cape Breton Island wird vom Atlantischen Ozean, vom Golf von St. Lorenz und der Strait of Canso umgeben. Auf Cape Breton Island leben 166.116 Menschen, wovon rund 70 Prozent in Cape Breton County wohnen. Cape Breton Island wird vom Festland durch die schmale Strait of Canso getrennt. Eine 2 km lange Brücke verbindet die Insel mit dem Festland.
Fischfang (u.a. Hummer), Mittelständische Handwerksbetriebe, Tourismus (die Fortress of Louisbourg ist ein sehr bekanntes und sehenswertes Touristenziel in Louisbourg, das Bergbaumuseum in Sydney ist etwas für starke Nerven, da es einige 1000m unter den Atlantik führt).
Der Hummer und zahlreiches anderes Meeresgetier haben der Province zu erheblichem Wirtschaftswachstum verholfen. Fast 98% des Weltexports kommen von hier. Desweiteren sind vor Jahren große Gas- und Erdölvorkommen vor der Küste Nova Scotias und Neufundlands gefunden worden, die der Region einen enormen wirtschaftlichen Vorsprung gesichert haben. Ölbohrinseln oder sonstiges lassen sich zwar vom Land aus nicht sehen, erlauben der Region hier aber ein stetig wachsendes Wohlstandspotential.
Die Region lebt vom Kohle-Tagebau, Fischfang und Tourismus, Handwekrsbetriebe.
Die Provinz beherbergt eine Reihe von kleineren Universitäten und Colleges
Sport / Freizeit
Wandern
Campen
Fischen
Jagen
Kanufahren
Wasserskifahren
Segeln
Surfen
Golf
Walbeobachten
Skifahren
keltische Musikfestivals
Besuchen Sie den Cape Breton Highland National Park, wo die einmalige, zerklüftete Schönheit der nördlichen Inselregion unter Schutz gestellt wurde.
Beobachten Sie Buckelwale in den glitzernden Wassern des Golfs von St. Lorenz oder entdecken Sie das internationale Paradies für Bootsfahrer, entlang des Bras d'Or Lakes Scenic Drives.


Kaufpreis:  69.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien