immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland

weitere Abbildungen
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
5 Sterne Hotel Anlage, Projektentwicklung, Bali, Griechenland
Kaufpreis:  60.000.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: In dem kleinen aufstrebenden Fischerort Bali, an der Nordküste Kretas, im Bezirk Rethymno, entsteht diese 5* Hotelanlage.
Die Anlage ist in Planung, und kann noch nach Kundenwünschen gestaltet werden.
Zustand: Neu.
Ausstattung: 5 Sterne Luxus.
Sonstiges: Warum auf Kreta Investieren?
Kreta ist die fünftgrößte Insel im Mittelmeer (8.336m²).
Insgesamt leben auf der Insel nur ca. 601.159 Einwohner (Bezirk Iraklion: ca. 295.312, Bezirk Chania: ca. 148.163, Bezirk Rethymno: ca. 81.781, Bezirk Lasithi: 75.903).
Dies entspricht einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von ca. 72 Einwohnern pro Quadratkilometer.
Die Insel gilt als südlichster Punkt des europäischen Kontinents und hat mit über 300 Sonnentagen neben Zypern das sonnigste Klima Europas.
Die Strände gelten mit 62 ausgezeichneten Blauen Flaggen als die saubersten in Europa.
Die Lebensqualität zeichnet sich auch durch die geringe Kriminalitätsrate aus.
Es gibt die wenigsten Wohnungseinbrüche und Raubüberfälle auf dem Europäischen Kontinent. Gerade letztgenannte Tatsache dürfte bei den überwiegend deutschsprachigen Urlaubern, aber insbesondere auch bei den Immobilieneigentümern eine wichtige Rolle spielen.
Hier basiert die Freude am Eigentum nicht auf teuren Überwachungssystemen und Diebstahlsversicherungen, sondern auf ein friedvolles Zusammenleben der Bevölkerung.
Die Nachfrage nach Immobilien hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen und die Zukunftsprognosen bestätigen diesen Trend. Die meisten Interessenten kommen aus dem deutschsprachigen Raum, ferner aus den Niederlanden, Skandinavien und Großbritannien.
Bedingt durch die Größe der Insel und die gleichzeitig geringe Bevölkerungsdichte verteilen sich die ausländischen Immobilien Eigentümer auf der gesamten Insel, so dass stets das kretische Element geschützt bleibt und keine Entfremdung der einheimischen Bevölkerung droht.
Der typische Kretainteressent ist auch stets um eine Integration in den kretischen Kulturkreis bemüht.
Die gezielte Suche nach "Stammesangehörigen" ist nur selten anzutreffen. Nichtsdestotrotz ist dem ausländischen Bewohner der Insel die notwendige Sicherheit im Bereich der Verständigung garantiert, da die meisten im Servicebereich tätigen Einheimischen die deutsche und englische Sprache beherrschen.
Auch im Bereich der medizinischen Betreuung ist durch das Vorhandensein eines Universitätskrankenhauses entsprechende Betreuung garantiert.
In diesem Rahmen ist der geplante Bau von betreuten Senioren, Wohnanlagen zu erwähnen.

Es gibt auf Kreta im Immobilienbereich keine großen Appartementanlagen wie z.B. in Spanien und anderen Mittelmeerländern und es ist auch in Zukunft nicht mit dem Bau dieser Betonburgen zu rechnen.
Der typische Kretakäufer interessiert sich für Einfamilienhäuser und bevorzugt den Kauf eines Grundstückes mit anschließendem Bau nach eigenen architektonischen Vorstellungen, wobei unser Unternehmen hilfreich zur Seite steht.
Die Preise für ein 100 m² Haus mit Garten und Swimmingpool liegen zwischen 150.000,- € und 300.000,- €.
Je nach Grundstückslage (Meerblick erhöht die Grundstückspreise erheblich) Bauweise und Ausstattung variieren die Preise.
Natursteinvillen im traditionellen Baustil, kombiniert mit moderner Technik (Fußbodenheizung,...) und Designermobiliar bilden ein neues Produkt auf dem Immobilienmarkt, welches sehr beliebt ist.
In den letzten beiden Jahren zeichnet sich auch ein neuer Trend ab: Die Entstehung von mehreren Einfamilienhäusern auf einem größeren Grundstück, wobei jedoch die jeweilige Grundstücksgröße des einzelnen Hauses und die Aufteilung die nötige Privatsphäre garantiert.
Im Rahmen eines solchen Projekts, welches natürlich auch auf griechische Interessenten ausgerichtet ist, wird eine entsprechende Nachbarschaft garantiert.
Ferner können solche Häuser auch im Vergleich zum individuellen Bauen preiswerter angeboten werden. Es sollte noch der Renditeaspekt durch eine spätere Vermietung an Urlauber angesprochen werden.
Auf Kreta hat sich der Ferienhaus - Tourismus in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Die Nachfrage ist sehr hoch, das Angebot jedoch vergleichsweise niedrig. Anspruchsvolle Ferienvillen mit Swimmingpool und guter Verkehrsanbindung werden teilweise für 300,- € täglich in der Hochsaison angeboten.
 
Umfeld und Lage
Europa
Griechenland
Kreta
Rethymnon
Bali
Adresse: 74100 Bali
grösserer Ort in der Nähe: Rethymno
  Wohnfläche: ?
Nutzfläche: ?
Grundstücksgröße: ca. 165.000 m²
Baujahr: 2007,2008
Zimmerzahl: ca. 500 Zimmer
Etagen: 3
Garage / Stellplatz: ja
Balkon: ja
Terrasse: ja
Heizungssystem: Zentralheizung
Bodenbelag: Fliesen, Marmor
Terrasse: ja
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
An der touristisch bestens erschlossenen Nordküste Kretas, im Bezirk Rethymno, in Bali direkt am Strand. Ca. 30 km von der Bezirkshauptstadt Rethymno entfernt, mit regelmässiger Busverbindung.
 

Bali ist ein touristisches Zentrum, das an der Nordküste zwischen Rethymno und Heraklion liegt. Es ist ein ruhiger Ferienort, keine Diskotheken, keine röhrende Büsse. Beim Bus kann man aber Rethymno, Heraklion und anderen binnenländischen Städte besuchen. Das rings das Ida-Gebirge liegendes Binnenland finde ich von den Touristen am wenigsten getroffen, und dass macht Bali einem guten Ausgangspunkt für Erkennung Kretas.
Bali ist ein gutes Platz für Baden, nur in der Saison sind die Strände ein bisschen voll. Als eine bessere Idee scheint dann in Gebirge spazieren zu gehen – aber das ist nicht so bequem.

Namensvarianten: Mpali. Griechisch: Μπαλι. Vertauschen Sie es mit dem indonesischen Bali nicht!

Wirtschaftliche Situation
Aufstrebender Touristenort, mit grossem Wachstumspotential.

Das kleine Dorf Bali liegt in der pittoresken Meersbucht von Varkotopos und wird von vieln betrachtet als die Schönste auf Kreta. Die neue Autobahn von Heraklion zu Rethymnon hat natürlich etwas von dem isolierten Charme des Balis weggenommen, aber es ist trotzdem immer noch ein wunderschöner Ort. Etwa 45 km von Flughafen in Heraklion und 30 km von Rethymnon entfernt.

 

 

Heutzutage kombiniert Bali die Charakteristiken eines alten Fischerdorfs mit großen Vielfalt von Möglichkeiten für die Touristen. Ausfluge um die Mitte und den Westen von Kreta zu erkunden, schöne Strände, alle Arten von Wassersport, Tavernen mit frische Fisch und traditioneller Küche.

Sport / Freizeit
Alle Freizeit, und Sportmöglichkeiten, in unmittelbarer Nähe.

Strände
Lebensmittelgeschäfte, Geschäfte
Bars
Restaurants
Disco`s
Internet Café
Medical Centre
Auto Vermietung
Organisierte Ausflüge
Bus zu Herkalion und Rethymnon 2 mahl pro Stunde
Scubatauchen
Wasserski
Schnorcheln
Schwimmen
Segeln
Katamaran
Jet-Ski
Parasailing
Kanufahrten
Wasserfahrräder
Hochsee-Fischen
Spaziergänge
Tracking
Mountain-Biking
Bike-Tracking

 


Kaufpreis:  60.000.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien