immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Zweifamilienhaus Wohnhaus Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn

weitere Abbildungen
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Zweifamilienhaus  Wohnhaus  Eigentumswohnungen, Haus, Pecs, Ungarn
Kaufpreis:  225.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Das Haus besteht aus 2 separaten Wohnungen mit jeweils eigenem Eingang und Gesamtwohnfläche von ca. 314 m2. Die erste Wohnung umfasst das Erdgeschoss und den 1. Stock. Die zweite Wohnung befindet sich im 2. Stock. Über das Treppenhaus der zweiten Wohnung kann man im 1. Stock in die Räume der ersten Wohnung gelangen. Somit ist das Haus ideal für 2 Generationen, die im gleichen Haus wohnen, aber über separate Wohnbereiche verfügen wollen.

Im Erdgeschoss der ersten Wohnung befindet sich eine Diele, ein verbundenes Ess- und Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, eine Toilette, die Küche sowie eine große Speisekammer (mit Anschluss für Waschmaschine). Von der Küche tritt man auf eine Terrasse, die direkt zum Garten führt. Der Esszimmerbereich ist über eine Treppe (Massiv Buche) mit dem 2. Stock verbunden.

Im 2. Stock befinden sich ein Schlafzimmer und 2 geräumige Kinderzimmer, das eine davon ist mit einem weiteren kleinen Zimmer verbunden. Darüber hinaus gibt es dort ein Bad, eine separate Toilette, ein Abstellraum und 2 Terrassen. Die eine Terrasse ist sehr schön groß und kann zum Wintergarten umgebaut werden. Aus dem einen Kinderzimmer kann man direkt in das die 2 unabhängigen Wohnungen miteinander verbindende Treppenhaus treten.

Die zweite Wohnung im 2. Stock verfügt über ein großes Ess-/Wohnzimmer, 2 getrennte Schlafzimmer, eine Küche, ein Bad mit getrennter Toilette sowie 2 großen Terrassen. Die größere Terrasse ist besonders geeignet zum Sonnen und hat viel Platz für Gartenmöbel. Die Zimmerhöhe ist in jedem Stockwerk höher als die normale Standardhöhe und vermittelt somit ein noch größeres Raumgefühl.

Alle Zimmer verfügen entweder über Parkettboden oder sind gefliest. Große Fenster sorgen für helle Räume. Das Haus hat eine Gas-Zentralheizung. Jedes Stockwerk verfügt darüber hinaus über einen schönen Kachelofen. Im Erdgeschoss befindet sich dieser im Esszimmer, im 1. Stock in einem der Kinderzimmer und im 2. Stock im Ess-/Wohnzimmer.

Unter dem Dach befindet sich noch ein Speicher mit Staumöglichkeiten. Zu den Nebengebäuden des Hauses zählen eine große Garage, ein Gartenzimmer und ein Holzschuppen. Die Garage bietet Platz für 3 Fahrzeuge und beinhalten auch eine Werkstatt. Ein Garagenstellplatz ist direkt vom Hof zu erreichen, die beiden anderen gehen auf die Straßenfront hinaus. Das Doppelgaragentor kann ferngesteuert geöffnet werden. Der Dachboden der Garage kann als Speicher genutzt werden. Hinter den Garagen befindet sich noch ein Holzschuppen, z.B. zum Lagern von Holz.

Direkt neben den Garagen ist ein kleines Gartenzimmer, in dem z.B. Gartenmöbel untergebracht werden können. Unter dem Gartenzimmer befindet sich ein kühler Weinkeller und ein eigener Brunnen, der ideal zum Gartengießen genutzt werden kann.

Das Haus ist teilunterkellert und hat 2 von außen zugängliche Kellerräume. Ein Kellerraum beinhaltet die Gas-Zentralheizung und den zentralen Warmwasserboiler, der andere dient als Lagerraum (z.B. für Obst).

Das Haus verfügt über eine getrennte Warmwasserversorgung (Boiler) und Heizung, die mit Ferngas versorgt werden. Die separate Auslegung ermöglicht eine Anpassung an Sommer- und Winterzeit und reduziert die Gaskosten.

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 560 m2. Vor dem Haus ist ein Blumengarten mit großem Aprikosenbaum angelegt. Hinter dem Haus befindet sich der Garten mit Kinderspielmöglichkeit (Schaukel, Sandkasten).
Zustand: Das Haus wurde 1999 komplett renoviert (inkl. Fenster). Garagentore und Zaun (Steinmauer und feuerverzinkter Zaun) wurden 2001 erneuert.
Ausstattung: Alle Zimmer verfügen entweder über Parkettboden oder sind gefliest. In jeder Etage befindet sich ein schöner Kachelofen. Das Haus verfügt auch über einen kühlen Weinkeller und einen eigenen Brunnen.
Sonstiges: Das Haus verfügt über eine Alarmanlage (mit Standleitung zu einem Sicherheitsdienst), die für jede Wohnung und Stockwerk getrennt gesteuert werden kann. In der ersten Wohnung verfügen fast alle Räume über Satellitenfernseh- (inkl. Deutsche Sender) und Internetanschluss.

Auf Wunsch kann das Objekt auch getrennt verkauft werden, sprich EG + 1. OG als eine Einheit und das 2. OG dann separat. Reihenfolge wäre dann, dass zuerst EG + 1. OG verkauft wird und erst danach das 2. OG.
 
Umfeld und Lage
Europa
Ungarn
Komitat Baranya
Kleingebiet Pecs
Pecs
Adresse: 7634 Pécs ,
Südungarn
grösserer Ort in der Nähe: Pécs ist eine der 5 grossen Städte von Ungarn und bildet das Zentrum von Südungarn
  Wohnfläche: Ca. 314 qm (inkl. Bäder, Toiletten, Dielen sowie anteilig Terrassen)
Nutzfläche: Ca. 80 qm (Keller, Garagen, Werkstatt, Nebengebäude)
Grundstücksgröße: Ca. 560 qm
Baujahr: Anfang 80er Jahre, 1999 komplett renoviert
Zimmerzahl: 22 (inkl. Bäder, Toiletten, Dielen)
Etagen: 3 (EG, 1.OG, 2.OG)
Garage / Stellplatz: 3 Garagen
Balkon: 4 (2 im 1.OG, 2 im 2. OG)
Terrasse: 1
Heizungssystem: Gas
Bodenbelag: Parkett und Fliesen
Terrasse: 1
Frei ab: Nach Vereinbarung

Lagebeschreibung

Geheimnisvolle römische Grabkammern, türkische Kuppelmoscheen, schlanke Minarette, kunstvolle Keramiken aus Zsolnay, grandiose Gemälde Csontvárys, dekorative Vasarely-Muster, früh blühende Mandelbäume, gemütliche Lokale und Cafés - das ist Pécs (Fünfkirchen). Pécs (deutsch Fünfkirchen), nahe der kroatischen Grenze gelegen, ist mit 160.000 Einwohnern (Stand: 2004) die fünftgrößte Stadt Ungarns und Hauptstadt des Komitats Baranya.

Das 2-Familienhaus liegt in einem sehr ruhigen Stadtviertel der Stadt Pécs im Süd-Westen von Ungarn. In der Nähe liegt (ca. 4 Minuten zu Fuß) eine Bushaltestelle mit guter Stadtverbindung. Das Haus liegt aber nicht an der Hauptstrasse, auf der die Busse verkehren. Auch der Blick vom Haus auf die umliegenden Weinberge (Richtung Westen) ist sehr schön. Hinter dem Grundstück fließt ein Bach, dessen Rauschen ein besonderes Ambiente bietet. Alter Baumbestand verstärkt das Gefühl einer grünen Gartenoase.

Etwa nach 10-15 Minuten Fahrtzeit ist die Innenstadt zu erreichen, die deutschsprachige Grundschule und Gymnasium ist nur 5 Minuten mit dem Auto entfernt.

Nicht weit entfernt (ca. 10 Minuten mit dem Auto), im äußeren Stadtbezirk neben der Hauptstraße Nr. 6 befinden sich zahlreiche Supermärkte (Tesco, Metro, Praktiker) und bieten gute Einkaufsmöglichkeiten an. Auch der beliebte Ausflugsort Orfü ist leicht zu erreichen, man muss nicht durch die ganze Stadt Pécs fahren.

Pécs mit seinen rund 160.000 Einwohnern liegt als südlichste Großstadt Ungarns an den Ausläufern des Mecsek-Gebirges und ist Hauptstadt des Komitats Baranya. An die große Geschichte der Stadt erinnern die hervorragend erhaltene mittelalterliche Stadtmauer und die romanische Kathedrale mit ihren vier Türmen. Eine Grabkammer aus frühchristlicher Zeit wurde im Jahr 2000 von der UNESCO in den Katalog des Weltkulturerbes aufgenommen. Aus der 1686 mit der Befreiung der Stadt endenden rund 150-jährigen Herrschaft des osmanischen Reiches sind zum Teil unversehrt gebliebene Moscheen und die Ruinen von Bädern überliefert und verleihen Pécs ein orientalisches Gepräge. Pécs ist Industriestadt und regionales Wirtschaftszentrum Südungarns. Von großer Bedeutung waren einst Steinkohleförderung und Uranerzbergbau, in deren Folge sich metallverarbeitende Industrie ansiedelte. Weitere wichtige Industriezweige sind Porzellanherstellung, Lederverarbeitung und Textilindustrie. In den Jahren nach dem Zusammenbruch des Ostblocks mussten viele Betriebe schließen, viele Arbeitsplätze gingen verloren. Der Beitritt zur Europäischen Union wird in Pécs wie in ganz Ungarn als Chance für eine gute wirtschaftliche Zukunft gesehen. Trotz aller Unterschiede zwischen Fellbach und seiner ungarischen Partnerstadt verbindet sie in wirtschaftlicher Hinsicht eines: der Weinbau, der in Pécs bis heute eine große Rolle spielt.. Pécs ist die ältestes Universitätsstadt Ungarns und eines der wichtigsten Kulturzentren des Landes. Ballett und Nationaltheater haben zu diesem Ruf maßgeblich beigetragen. Der berühmte Maler Victor Vasarely stammt aus Pécs. Die Stadt ist Zentrum der Ungarndeutschen. In Anerkennung des friedlichen Zusammenlebens der Ungarn mit der donauschwäbischen, kroatischen und serbischen Minderheit wurde Pécs 1998 mit dem Friedenspreis der UNESCO ausgezeichnet.

Das Panorama vom 525 Meter hohen Misina-Gipfel ist wunderschön; auf den gekennzeichneten Wegen des Mecseker Parkwaldes koennen sich Ausflügler abends in die Lokale zu einer Weinprobe der berühmten Weine der Gegend aufmachen .


Wirtschaftliche Situation
Pécs bietet den Anwohnern und Urlaubern in der Stadt und Umgebung eine breite Auswahl von kulturellen und Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt Pécs hat ca. 180.000 Einwohner und ist die südlichste Bezirkshauptstadt Ungarns, ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit vom Plattensee entfernt. Sie liegt am Fuße des Mecsek Gebirges. Die Stadt hat eine 2000 Jahre alte Geschichte und wurde schon von den Römern besiedelt. Sie bildete damals einen wichtigen Knoten der Handelswege zwischen Osten und Westen. Später wurde die Stadt von der Türkenherrschaft im Mittelalter geprägt, so sieht man auch heute noch zahlreiche Bauten aus dieser Zeit (Moscheen), die als Symbole der Stadt gelten.

Pécs und Umgebung haben ein sogenanntes halb-mediterranes Klima – eine der sonnigsten Ecken in Ungarn. Am Hang des Mecsek – Gebirges und auf den Hügeln der Stadt blühen die Mandelbäume früher im Frühjahr als sonst in Ungarn.

In Pécs und in den naheliegenden Ortschaften der Region werden die alten Traditionen und Bräuche der „Donauschwaben“ gepflegt, die im 18. Jahrhundert unter Kaiserin Maria Theresia in das heutige Gebiet eingewandert sind. Sie zählen zur bedeutendsten Nationalität der in Ungarn lebenden Minderheiten. Sie haben eine eigene Zeitung, ein Rundfunkprogramm und zu ihrer Unterstützung auch Nationalitätenzüge in den Schulen.

Die deutsche Sprache wird von der Mehrzahl der Bürger in der Region sehr gut beherrscht, der Unterricht der deutschen Sprache ist im Ungarisch-Deutschen Schulzentrum und im Klara-Leöwey-Gymnasium vorbildlich gesichert. Die Schüler sammeln Erfahrungen im Rahmen von zahlreichen Schüleraustauschprogramme u.a. mit Deutschland und Österreich.

Pécs ist eine wichtige Universitätsstadt (Medizinische, juristische und ökonomische Fakultät, Lehrerausbildung, sämtliche Hochschulen), die international anerkannte Weiterbildungsmöglichkeiten bietet. Die Stadt verfügt über sämtliche Kliniken und Krankenhäuser. Das Pécser Nationaltheater bietet den Besuchern in der Saison ein vielfältiges Programm.

Sport / Freizeit
Die Gegend um Pécs ist ein typisches Weingebiet und verfügt über alte Weinbautradition, besonders der halbtrockene Rotwein („Kékoportó“ = „Blaufränkisch“) ist dort verbreitet. Die Weinbauregionen südlich von Pécs (Villány, Siklós) laden zu Kostproben ein.

Nördlich von Pécs, ca. 11 km entfernt, lädt Orfü – ein beliebter Ausflugsort in einem malerischen Tal der dicht bewaldeten Hügeln ein.
Orfü bietet aber auch den Freunden des Reitens ganzjährig gute Reitmöglichkeiten In Orfü finden Angler ihren Spass. Es gibt dort 3 Seen, von denen einer als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Die Badeurlauber oder naturliebenden Wanderer finden genauso ihren Gefallen

Berge und Wälder, Festivals, Historische Gebäude, Kathedrale, Lunapark, Museen, Night Clubs, Theater, Parks, Römische Ruine, Strand Theater,


Kaufpreis:  225.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien