immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne

weitere Abbildungen
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
TOP Angebot mit Südfrankreich Charme bei Narbonne
Kaufpreis:  1.550.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Immobilien Angebot zwischen Narbonne und Gruissan zu kaufen / verkaufen: Traumanwesen im sonnigen Südfrankreich bei Narbonne.

                  

Wunderschönes Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit Hauptküche, Empfangsräumen / Salons, drei geräumigen Suiten und einem Kinder - Dachboden - alles im Herrenhaus. Darüber hinaus sind eine bezaubernde Orangerie mit Hauptschlafzimmer und Badezimmer sowie eine kleine Küche vorhanden. Die große private Garage vor Ort verfügt über eine Auto-Hebebühne. Zum Anwesen gehört auch ein weitläufiger Park im französischen Stil mit einem antiken Wasserspiel und einer Maillol-Statue. Ein großer Pool ist ebenfalls in den Park integriert. Zum Anwesen gehört ein elegantes Motorboot und ein sicherer Lagerort direkt am Mittelmeer. Gesamtfläche - 5.000 Quadratmeter Wohnfläche - 450 Quadratmeter Garage - 200 Quadratmeter Orangerie - 20 Quadratmeter Gartenhaus - 10 Quadratmeter
Zustand: 1 A Zustand
    
Ausstattung: Bezaubernde, zum Anwesen passende Ausstattung im südfranzösischen Ambiente. Dieses Traum Anwesen besitzt: *** EXKLUSIVITÄT ***. 10 MINUTEN VON NARBONNE entfernt. Dieses Haus von 500 m² bietet ein großes Wohnzimmer, 4 Suiten von 60 m² bis 130 m². GARAGE VON 200 M2 Pferdeboxen. ORANGE VON 30 M² (STUDIO). STEINBECKEN aus der URSPRUNGSZEIT VON ARISTIDE MAILLOL. EINE GRÜNE OBERFLÄCHE VON 5740 M² Dieses gesamte Anwesen wurde unterhaltenin einem authentischen Geist, mit sämtlichem gegenwärtigen Komfort und authentischen Materialien. Die Poolgröße ist 12m X 5m. Gerne steht Ihnen der Eigentümer für weiter Fragen, bzw. einen Besichtigungstermin persönlich zur Verfügung
                
Sonstiges: Zum Anwesen gehört ein elegantes Motorboot und ein sicherer Lagerort direkt am Mittelmeer. Secure Boots Storage in Gruissan Plage (20 Minuten vom Anwesen entfernt).
 
Umfeld und Lage
Europa
Frankreich
Okzitanien
Departement Aude
Narbonne
Adresse: Umgebung Narbonne-Gruisson,
K: a:
grösserer Ort in der Nähe: Béziers, Perpignan, Carcassonne
  Wohnfläche: 450 m²
Nutzfläche: 200 m²
Grundstücksgröße: 5000 m@
Baujahr: k. A.
Zimmerzahl: k. A.
Etagen: z.T. 3 Geschosse
Garage / Stellplatz: 2 Garagen
Balkon:         
          
 
Terrasse: Ja, verschiedene Terrassen
Heizungssystem: k. A.
Bodenbelag: k. A.
Terrasse: Ja, verschiedene Terrassen
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
In 10 Minuten Entfernung liegt Narbonne. - Narbonne (Narbona) ist eine südfranzösische Stadt mit 54.000 Einwohnern im Département Aude in der Region Okzitanien. Narbonne war Hauptort des historischen Territoriums Septimanien und war eine der größeren Städte der historischen Provinz Languedoc; heute ist es Hauptort des Arrondissements Narbonne. Narbonne liegt unweit der Mittelmeerküste am Canal de la Robine in einer Höhe von ca. 10 m ü. d. M. Über einen Verbindungskanal (Canal de Jonction), der den Canal de la Robine landeinwärts fortsetzt, besteht Anschluss an den Canal du Midi. Narbonne hat Anschluss an die Autoroute A9 und an die Autoroute A61. Nächstgelegene Großstädte sind Béziers (ca. 35 km), Perpignan (ca. 65 km) und Carcassonne (ca. 60 km). Das Klima ist warm und eher regenarm. In 20 Minuten Entfernung liegt Gruissan. - Gruissan ist eine Gemeinde und Hafenstadt mit 4996 Einwohnern im Süden Frankreichs im Département Aude. Sie liegt im Schatten von Narbonne, direkt am Mittelmeer. Sie bietet Urlaubern in der Region Okzitanien eine Reihe von Sehenswürdigkeiten.
Wirtschaftliche Situation
Narbonne selbst war in der Antike und im Mittelalter jahrhundertelang ein Fischerort; Landwirtschaft und Weinbau im Umland sowie der Handel schafften die Grundlage für die Herausbildung der verkehrstechnisch günstig gelegenen Stadt. Heute bildet Narbonne den Rahmen für Kleinindustriebetriebe sowie für Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Art. Auch der Tourismus (Narbonne-Plage) spielt eine nicht unbedeutende Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt.
Sport / Freizeit
Sehenswürdigkeiten sind ein vor dem Rathaus freigelegtes Stück der Via Domitia. Römisches Lapidarium in der Altstadt La Cathédrale de Narbonne Kathedrale Saint-Just: Baubeginn 1272. Im angrenzenden Bischofspalast ist das Archäologische Museum untergebracht. Auf dem Canal du Midi ist eine Bootsüberfahrt bis an die Atlantikküste möglich. Es werden hier alle Sport und Freizeitmöglichkeiten angeboten. La Feria mit Ihren umstrittenen Corrida de Torros, einem Volksfest mit den entsprechenden Stars, sind in dieser Gegend eine beliebte Freizeit Gestalltung.


Kaufpreis:  1.550.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien