immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen

weitere Abbildungen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Denkmalgeschützte Gaststätte oder Büro/Praxisräume in Erlangen
Kaufpreis:  335.000,00 EUR



Beschreibung: Immobilien Verkaufsangebot kaufen in Erlangen Stadt: Alteingesessener Betrieb nahe des Martin-Lutherplatzes in Erlangen - ca. 8,5% Rendite - Denkmalschutzabschreibung
Verpachtete Gaststaette in bevorzugter Gastronomielage unweit des Martin-Luther Platzes in Erlangen.
 Die Gastraeume befinden sich im Erdgeschoss und im Keller des Denkmalgeschuetzten Gebaeudes und sind sowohl in Kobination oder seperat zu betreiben. Zu der ca. 260 qm grossen Gaststaette gehoert auch noch ein 80 qm grosser schoener, eingewachsener Hofgarten.
Fuer das Gebaeude (Anteil Gaststaette bis jetzt ca. 20.000 Euro) besteht ein Ruecklagenfond, so dass die Sanierungsmassnahmen am Gebaeude selbst zwar steuerlich abgesetzt werden koennen, in der Regel aber aus dem Ruecklagenfond bezahlt werden. Der Ruecklagenfond und die von der Stadt auszuloesenden Parkplaetze sind im Kaufpreis bereits inkludiert.
Das Objekt ist verpachtet, bei monatlichen Pachteinnahmen von 2300 Euro plus Nebenkosten.
Dem Verpaechter gegenueber bestehen keinerlei Verbindlichkeiten, so dass das Objekt eigengenutzt werden kann, der Pachtvertrag erneuert werden kann oder ein neuer Paechter oder Mieter ausgewaehlt werden kann.
Keine Insolvenz!
Die Raeume wuerden sich nach kleineren Umbauarbeiten auch sehr gut als Buero oder Praxisraeume eignen (Mietspiegel derzeit sehr hoch)
Zustand: Das Objekt ist sehr gepflegt, Fassadenrenovierung 1998, Gasheizung getauscht 2003, dem Objekt entsprechend eingepasste Doppel-Fluegel Fenster, Waende wurden teils neu verputzt, teils mit Rigips eingekleidet, Elektrik teilweise erneuert.
Ausstattung: Komplett moebliert, Kuehlhaeuser, Theken, Kueche, Bestuhlung, Beleuchtung, Elektrik, etc.... alles vorhanden Gerne sende ich Ihnen Fotomaterial, Grundriss, Zeitungsartikel, etc auf Anfrage
 
Umfeld und Lage
Europa
Deutschland
Bayern
Erlangen (Stadtkreis)
Adresse: 91054 Erlangen
k. A.
grösserer Ort in der Nähe: Erlangen
  Wohnfläche: 260 qm
Nutzfläche: 260 qm
Grundstücksgröße: 190 qm
Baujahr: Denkmalschutz um 1700 (genau unbekannt)
Zimmerzahl: 11
Etagen: 2
Garage / Stellplatz: Parplaetze bei Stadt ausgeloest
Terrasse: Biergarten
Heizungssystem: Gas
Bodenbelag: Fliesen
Terrasse: Biergarten
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
Inmitten der Universitaetsstadt Erlangen, 1 Minute Fussweg von der Bushaltestelle Martin-Lutherplatz entfernt
Wirtschaftliche Situation
Medical Valley EMN – dieses kryptische Kürzel ist der Code für Erlangens Erfolg. Hightechstandort und Zentrum für Hochqualifizierte. Die Lettern stehen für das Medical Valley Europäische Metropol­region Nürnberg, ein auf Medizintechnik spezialisierter Cluster, dessen Trägerverein seinen Sitz in Erlangen hat. Cluster heißt, dass hier Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Ins­titutionen zusammenarbeiten. Und die Erlanger machen das so erfolgreich, dass Bundesforschungsministerin Annette Schavan sie im vergangenen Jahr zu einem von fünf Siegern im Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gekürt hat. Den Gewinnern sei es gelungen, in ihren „Regionen, eine Aufbruchstimmung zu erzeugen“, urteilte die Fachjury. Zu den bevorzugten Gegenden von Besserverdiener-Interessenten gehören vor allem die Stadtteile Burgberg und Sieglitzhof. Bodenständig geht es in ­Frauenaurach und Tennenlohe zu. Doch generell fehlt es an ausreichend Wohnraum. Albert Steiert vom gleichnamigen Maklerbüro erwartet, dass der Markt „noch lange unter Druck stehen wird“. Einen Trend zurück ins Erlanger ­Zentrum registriert Maklerin Monika Schmirler. Dieser Hang zur City werde den Druck weiter erhöhen, denn „dort gibt es kaum Angebote“. Insgesamt be­obachtet die Immobilienbranche, dass es vor allem die Anleger sind, die zentrale Objekte suchen. Rund 25 bis 30 Prozent der Käufer wollen in Anlageobjekte investieren.
Sport / Freizeit
Als Mediziner und Studemtenstadt bietet Erlangen jedem das passende Angebot.


Kaufpreis:  335.000,00 EUR

 
   

© 2006 IRI Immobilien