immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Bauland/Farmland bei Nsawam

weitere Abbildungen
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Bauland/Farmland bei Nsawam
Kaufpreis:  25.143.000,00 EUR
Zahlbar in US Dollar (USD)


Beschreibung: Land Verkaufsangebot bei Accra zum Verkauf: Grundstück für Bauland, Farmland, Solar oder Photovoltaik zur Energiegewinnung.
Objekt :
Das Grundstück in Ghana hat eine Gesamtgröße von 3.445,17 Hektar.
Das Grundstück liegt in der Eastern Region von ODUMAS/PAMPANS. Es befindet sich im Städte Dreieck von Nsawam, Koforidua und Suhun.

Die Gesamt Übersicht des Satellitenbildes zeigt die zentrale Lage des Grundstückes.


Das Bauland:
Das Bauland besticht durch einen wunderschönen, unverbaubaren Blick auf den ca.10Km entfernten Naturpark Shai Hills. Dieses Reservat wurde 1971 gegründet, es liegt in einer markanten Hügellandschaft - den Shai Hills - in der Savanne und besitzt eine Größe von 4.860 Hektar. Erwähnenswert sind einige Höhlen, die auch von archäologischer Bedeutung sind. Im Reservat finden sich 31 Säugetierarten, 13 verschiedene Reptilienarten und 175 Vogelarten. Archäologische Funde im Freiland und den bereits erwähnten Höhlen weisen frühe Siedlungsplätze des Menschen und inzwischen in der Region verschwundene Tierarten.

Dieses Land verspricht ein Wohnen in der Natur und trotzdem nahe am Puls des Lebens in Accra.
Eine Verknüpfung zweier Gegensätze, die man in Afrika kein zweites mal findet.
Es ist verkehrsgünstig gelegen! Eine gut ausgebaute Straße verbindet das Land mit Accra. Von Nsawam sind es lediglich 37 Km bis in die Hauptstadt.
Zustand: Auf Grund der positiven Infrastruktur eignet sich das Grundstück auch als Standort für eine industrielle Nutzung. Z.B. auch als Windpark, PV für Solar Energiegewinnung, Kakaoplantage u. v. m. 
    
Um global konkurrenzfähig zu sein bietet Accra (nur wenige km entfernt) eine gute Anbindung für See und Flugtransporte. Der kleine Flugplatz in Pakro rundet das Bild ab.
Ausstattung: Das Farmland ist durch den Fluss Densu leicht zu bewässern. Einer Nutzung für den Kakao oder Jam Anbau steht hier nichts im Wege.
Sonstiges: Selbstverständlich sind Kauf Optionen Ganz oder teilweise möglich. Es ist auch möglich nur Bauland, oder nur Farmland zu erwerben. Jede Form der Nutzung dieses Grundstückes wird vom Staat Ghana unterstützt! Kaufpreis US$ 32.000.000,-
 
Umfeld und Lage
Afrika/indischer Ozean
Ghana
Eastern Region
Akuapim South District
Koforidua
Adresse: Nsawam
Region von ODUMAS/PAMPANS
grösserer Ort in der Nähe: Accra, Koforida, Suhun
  Wohnfläche: k. A.
Nutzfläche: 34.451.700 qm
Grundstücksgröße: 34.451.700 qm
Baujahr: k. A.
Zimmerzahl: k. A.
Etagen: k. A:
Garage / Stellplatz: vorhanden
Balkon: k. A.
Terrasse: k. A.
Heizungssystem: k. A.
Bodenbelag: k. A.
Terrasse: k. A.
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
Über die Region:
In der Eastern Region trifft man auf eine Gegend mit einer Mischung aus spannender Landschaft, traditioneller Kultur und historischen Reliquien. Hier befinden sich der weltweit größte künstliche See Volta sowie das Wasserkraftwerk am Akosombo Damm.
Beide Sehenswürdigkeiten werden von Touristen gerne als Ausflugsziele eingeplant. Charakteristisch für die Eastern Region sind aber auch die großen Gebiete mit ihren tropischen Wäldern und Wasserfällen. In den markanten Landschaften mit den Bergen und der Krobo Akwapim Hügelkette im Hintergrund werden oft Wanderungen unternommen.
Hier befindet sich nämlich Ghanas einzige Diamantenmine. In den Birimian Gebirgen wurden bereits mehr als 100 Mio. Karat Diamanten geborgen, und das in Industriequalität. In unmittelbarer Nähe des Birim Flusses wurden mittlerweile weitere große Ressourcen gefunden.
Die Stadt Mampong-Akwapim gilt als die Geburtsstadt der Kakaoindustrie in Ghana.
Etwa 45 km entfernt befindet sich auch das Kakao Research Institut in New Tafo. Interessenten ist es hier erlaubt, dem Institut einen Besuch abzustatten und die Abläufe bei der Verarbeitung der Kakaopflanze zu verfolgen. 90 % der weltweit vorhandenen Kakaobohnen werden in lediglich zehn Ländern hergestellt. Ghana gehört dabei nach Indonesien zur Nummer zwei und exportiert etwa 380.000 Tonnen jährlich ins Ausland.
Die Hauptstadt der Eastern Region ist Koforidua. Bei der letzten Volkszählung im Jahre 2000 kam man auf etwa 87.000 Einwohner. Einer Berechnung vom Jahre 2006 zufolge müssten hier jedoch mittlerweile rund 98.000 Menschen leben. Die noch relativ junge Stadt wurde 1875 von Flüchtlingen aus der Ashanti Region gegründet. Auch hier werden die meisten Einnahmen beim Anbau von Kakao erwirtschaftet. Darüberhinaus beschäftigen sich die Menschen mit der Produktion von Palmenöl sowie dem Anbau von Weizen und Kassava. Kassava ist eine regional vorkommende Pflanzenart, bei der hauptsächlich aus der manchmal bis zu 15 Kg schweren Knolle Nahrungsmittel hergestellt werden. Die Bevölkerung in dieser Region Ghanas ist vorwiegend christlich. Glaubensstreitigkeiten, wie sie in andere afrikanischen Ländern an der Tagesordnung sind, finden hier nie statt! Ganz Ghana zeigt auch politisch eine starke westliche Orientierung. Steuerlich ist Ghana auch interessant, da ein Doppelbesteuerungs Abkommen mit Deutschland und vielen Ländern der EU besteht.
Wirtschaftliche Situation
Gesamtwert für das Farmland 34.000.000 qm : USD 102.000.000.-
Gesamtwert für das Bauland 451.700 qm :        USD      6.775.500,-
Gesamtwert für 34.451.700 qm :                        USD 108.775.500 ,-
Kaufpreis :                                                         USD   32.000.000.-

Die Eigentümer des Landes sind deutsche Staatsbürger. 
Sport / Freizeit
k. A.


Kaufpreis:  25.143.000,00 EUR
Zahlbar in US Dollar (USD)
 
   

© 2006 IRI Immobilien