immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

3 Wasserquellen , Gewerbeobjekt, Galatista Immobilien, Griechenland

3 Wasserquellen , Gewerbeobjekt, Galatista Immobilien, Griechenland
Kaufpreis:  6.800.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Galatista Immobilien Verkaufsangebot: Auf einem Landgrundstueck von 58.000 qm mit einem Gebaude 10.000 qm, 58 km entfernt von Thessaloniki liegen diese Wasserquellen.
Zum Erwerb steht ein Grundstück, auf welchem sich 3 Wasserquellen mit Pumpmoeglichkeit jede 150 k./s. befinden. Ebenfalls ein Fabrikationsgebäude zur Abfüllung.
Das Anwesen befindet sich in einem Berggebiet, ca. 58 km ausserhalb von Thessaloniki Richtung Chalkidiki.
Zustand: Die Firma ist seit 10 Jahre geschlossen.
Es muessen teils neue Maschinen erworben werden.
Der Zustand ist schlecht.
Das Wasser ist von hoher Qualitaet laut chemischer Analyse.
Ausstattung: In der Firma sind einige Maschinen (alte) fuer Flaschen und Tetrapack Abfüllung, ebenfalls eine Verpackungs Bandmaschine.
 
Umfeld und Lage
Europa
Griechenland
Zentralmakedonien
Chalkidiki
Galatista
Adresse: GALATISTA
k. A.
grösserer Ort in der Nähe: ANTHEMUNTA
  Wohnfläche: keine
Nutzfläche: 10.000 qm
Grundstücksgröße: 58.000 qm
Baujahr: 20
Frei ab: 2009
Lagebeschreibung
BERGGEBIET 58 KLM AUSSERHALB VON THESSALONIKI, RICHTUNG CHALKIDIKI, NAECHTLIEGENDES DORF HEISST GALATISTA.
Anthemoundas ist eine griechische Gemeinde in der Präfektur Chalkidiki, Verwaltungsregion Zentralmakedonien. Sie entstand im Rahmen der griechischen Kommunalverwaltungsreform durch Zusammenlegung der bis dahin eigenständigen Gemeinden Galatista, Vavdos und Doumbia. Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist deren größte Ortschaft Galatista. Der Name der Gemeinde leitet sich vom Fluss Anthemoundas (Anthemous) und dessen Tal ab.
Die Gemeinde liegt im Nordwesten der Präfektur Chalkidiki und nimmt den südöstlichen Teil des Anthemoundas-Tals sowie der Höhenzüge südlich und nördlich dessen ein. Das von Südost nach Nordwest verlaufende Tal mit dem gleichnamigen kleinen Fluss führt auf die Bucht von Thessaloniki, dem nordwestlichen Ende des Thermaischen Golfs zu. In der Mündungsebene des Anthemoundas liegt der internationale Flughafen von Thessaloniki, welcher zur Gemeinde Thermi der Präfektur Thessaloniki gehört. Zwischen dem Flughafen in der Gemeinde Thermi und Anthemoundas liegt die Gemeinde Vasilika der Präfektur Thessaloniki: sie bildet die nördliche, nordwestliche und westliche Begrenzung der Gemeinde Anthemoundas. Nach Norden grenzt Anthemoundas an die Gemeinde Kallindia der Präfektur Thessaloniki. Nach Nordosten, Osten und Südosten bildet die Gemeinde Polygyros der Präfektur Chalkidiki die Nachbargemeinde, nach Süden grenzt Anthemoundas an die Gemeinde Moudania und nach Süden und Südosten an die Gemeinde Triglia.
Dominierendes Landschaftsmerkmal der Gemeinde ist das Tal des Flusses Anthemoundas in seinem Oberlauf. Dessen nördliche Begrenzung bildet der Gebirgszug des Chortiatis und dem südöstlich dessen befindlichen Nebengipfel Profitis Ilias der zugleich der höchste Punkt der Gemeinde Anthemoundas ist und unmittelbar nördlich der Ortschaft Galatista liegt. Die südliche Begrenzung des Anthemoundas-Tals ist eine von West nach Ost laufende Bergkette mit den Gipfeln Kalavros, Kremasmata und Vavdos. Die beiden Bergketten verjüngen das Anthemoundas-Tal nach Osten hin. Beide Bergketten treffen ca. 3 km südwestlich von Galatista aufeinander und lassen auf dem gebildeten Gebirgspass den Fluss Anthemoundas sowie die parallel verlaufende Nationalstraße 16 in Richtung Osten (Polygyros) passieren. Die höchstgelegene Ortschaft der Gemeinde ist Vavdos, in deren Umgebung umfangreich Bergbau betrieben wird.
Die Gemeinde Anthemoundas mit 4.540 Einwohnern besteht aus folgenden Gemeindebezirken und Ortschaften:
Gemeindebezirk Galatista: · Galatista · Agia Anastasia · Kiourtsoglou · Moni Agias Anastasias Farmakolytrias (Agia Anastasia Farmakolytrias Kloster) · Prinochori
Gemeindebezirk Vavdos · Gemeindebezirk Galarinos · Gemeindebezirk Doumbia.
Wirtschaftliche Situation
LANDWIRTSCHAFT


Kaufpreis:  6.800.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien