immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz

weitere Abbildungen
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Patrizierhaus am Bodensee, Haus, Heiden, Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Kaufpreis:  650.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Immobilien Angebot kaufen in Heiden: Das Patrizierhaus liegt über dem Bodensee im Appenzellerland mit Seesicht nach Deutschland Österreich. - Voll Vermietet.
Das Patrizierhaus liegt über dem Bodensee bei Heiden im Appenzellerland mit Seesicht nach Deutschland Österreich.
In Heiden ist ein Denkmal Museum vom Rotkreuzgründer Duemond.
Heiden ist ein Kurort mit Kurhäusern, mit Postauto, Bahn Verbindung, wie Einkaufcenter Coop, Migros und andere Geschäften.
Das Haus ist 200 Metern vom Bahnhof, Postauto 400 Metern entfernt.
Zustand: Massivbau in hervorragendem, soliden Zustand
Ausstattung: Patrizier Stihlhaus
Sonstiges: Die Wohnungen sind alle vermietet ergibt einen Jahresertrag Fr. 38400.- kann auch erhöht werden durch Dachumbau und Neuvermietung im Parterre
 
Umfeld und Lage
Europa
Schweiz
Kanton Appenzell
Heiden
Adresse: Heiden
Appenzell Ausserrhoden
grösserer Ort in der Nähe: Rorschach - St.Gallen - St.Margrethen
  Wohnfläche: 3 x 160 qm
Grundstücksgröße: 600 qm
Baujahr: 1840
Zimmerzahl: 2 x 4,5 Zimmer und 1 x 2,5 Zimmer
Etagen: 3 geschossig
Garage / Stellplatz: 5 Stallplätze
Balkon: Nein
Terrasse: Gartensitzplatz
Heizungssystem: Öl könnte auf Gasheizung umgestellt werden
Bodenbelag: Laminat, Spanntepich und Novelon
Terrasse: Gartensitzplatz
Frei ab: Absprache
Lagebeschreibung
Heiden befindet sich im Appenzeller Vorderland.
Politisch gehört es zum Kanton Appenzell Ausserrhoden.
Eingebet zwischen Kaien, Bischofsberg und Freudenberg befindet sich das Dorf Heiden, welches rund 400 Meter über dem Bodensee auf 790 Meter liegt.
Der Gstaldenbach, der Dorfbach, entspringt am Kaien, fliesst durchs Dorf und bildet unterhalb davon ein enges Tal.
Appenzell Ausserrhoden grenzt an die Kantone Appenzell Innerrhoden und St. Gallen. Die beiden Appenzell sind gänzlich vom Kanton St. Gallen umgeben.
Höchster Berg ist der Säntis (2503 m ü. M.) im Alpstein, auf dem sich die Grenzen der drei Kantone Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen treffen.
Wirtschaftliche Situation
Die Tradition von Heiden als Kur- und Erholungsort geht weit zurück ins 18 Jh. als Freiherr von Graefe, der berühmte Berliner Augenarzt seinen Patienten Heiden als Ort zur Regeneration empfahl. Bis heute hat Heiden seine Bedeutung als modernes Gesundheitszentrum im Bodenseeraum behalten. So finden sich in Heiden nicht nur das Kantonale Spital sondern auch die private Klinik am Rosenberg. Auch heute noch spielt das gesund werden und gesund bleiben in Heiden eine grosse Rolle. Verschiedene Hotels haben sich deshalb auf die Pflege zur vollständigen Genesung spezialisiert.
Infrastruktur
Ruhige, aussichtsreiche Wohnlagen
Klassizistischer Dorfkern
Kindergarten, Primar- und Sekundarschule, Mittelschule in Trogen
Einkaufsmöglichkeiten im Dorf, in der nahe gelegenen Stadt St. Gallen (15 Autominuten), im Rheintal (15 Autominuten)
Öffentliche Verbindungen nach St. Gallen (2 Buslinien, 15- bzw. 30-Minutentakt), ins Rheintal, an den Bodensee (Rorschach-Heiden-Bergbahn)
Freizeiteinrichtungen: Sporthalle, Sportplatz, geheiztes Freibad, Hallenbäder (Hotel Heiden, Heilbad Unterrechstein), Skilift, Langlaufloipe, Vita-Parcours, Waldpark
Kultur: Kunstausstellungen, Kino, Bibliothek, Konzerte, Museen, Kulturangebote der Stadt St. Gallen, des Rheintals und des nahen Vorarlberg, reges Vereinsleben
Attraktive Arbeitsplätze im Dienstleistungssektor (Banken, Hotels, Gesundheitsbereich mit Kantonalem Spital, Regionalem Pflegeheim und Privatklinik, Arzt- und Naturarztpraxen), im Gewerbe und in der Industrie (Elektronik, Textilbereich.

Einkaufen
Geniessen Sie ein Einkaufserlebnis der besonderen Art: Shopping im Biedermeierdorf. Im pittoresken Dorfkern finden Sie viele Fachgeschäfte in denen Sie kompetent beraten werden.
Märkte
Immer beliebt ist der Bauernmarkt, der immer vom 3. Samstag Juni bis 1. Samstag November morgens auf dem Kirchplatz stattfindet. Lokale Bauern und Kleinhandwerker bieten an diesem Markt ihre Erzeugnisse zum Kauf an. Je nach Saison überraschen uns die Stände mit einem glustigen Angebot an Früchten und Gemüsen. Daneben finden Sie bunte Blumensträusse, handwerkliche Erzeugnisse und natürlich das beiliebte Holzofenbrot.
Organisiert durch den Handwerker und Gewerbeverein, ist der Weihnachtsmarkt jedes Jahr eine besondere Attraktion. Ob Sie sich nun mit Kunsthandwerk eindecken wollen, oder einfach die Weihnachtliche Stimmung geniessen wollen: Dieser Besuch in Heiden wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Bringen Sie auch Ihre Kinder mit. Der Sankt Nikolaus hat bestimmt auch für sie ein Geschenk bereit.
Verkehr
Die vielen Appenzeller Privatbahnen spielten eine Pionierrolle im Schweizer Bahnsystem. Die meisten sind Schmalspurbahnen, Teile davon verfügen über Zahnradabschnitte. Eine Sonderstellung nimmt die Rorschach-Heiden-Bergbahn RHB ein, die zu den weltweit ganz wenigen Normalspur-Zahlradbahnen gehört. Seit dem 1.7.2006 sind die appenzellischen Bahnen unter dem Dach der Appenzeller Bahnen (AB) vereint. Auf Ausserrhoder Gebiet befinden sich keine Autobahnen und kein Meter SBB-Gleis.
Sport / Freizeit
Radfahren
Die einzigartige voralpine Landschaft mit seinen Streusiedlungen, das grossartige Alpenpanorama, aber auch die zahlreichen Kulturschätze wie Museen und malerische Dörfer bieten tolle Voraussetzungen, um das Appenzellerland mit dem Fahrrad, Mountainbike oder Elektrobike zu entdecken.
Wellness
Lange bevor Wellness trendig wurde, erholten sich Gäste aus aller Welt an den tosenden Wasserfällen, in Moorbädern und in luftigen Höhen. Seit Menschengedenken sprudeln hier die Quellen. Und doch weht hier täglich ein frischer Wind. Das Appenzellerland war und ist ein Jungbrunnen für Körper und Geist. Bis heute finden Sie im Appenzellerland ursprüngliche Erholungslandschaften, obwohl auch hier die Zeit nicht stehengeblieben ist. Und so erleben die Heilbadbesucher unserer Tage Kontrastvolles zwischen fernöstlicher und Appenzeller Kultur: traditionelle Moorbäder, Molke- oder Kneippkuren neben Ayurveda, Tai-Chi und Chi-Yung Schönheitswochen. Eine bemerkenswerte Renaissance erfahren zurzeit die traditionellen Molkekuren.
Wandern
Der Alpstein mit den drei Bergketten ist wohl nicht nur das bekannteste Bergwandergebiet der Ostschweiz, sondern auch dank des herausragenden Wegnetzes, der topografischen und landschaftlichen Vielfalt und der familiären Gastwirtschaftsbetriebe das am meisten besuchte.
Skifahren
Wenn es schneit werden die Skier hervorgeholt und die Pisten präpariert. Der Skilift Heiden und Kinderskilift am Bischofsberg stehen Ihnen dann wieder zur Verfügung, genauso so wie die Langlaufloipe im Langmoos und der Schlittelweg am Scheidweg.


Kaufpreis:  650.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien