immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste Dover Beach, Barbados

weitere Abbildungen
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Karibik Bau Grundstück, Grundstück, Südküste  Dover Beach, Barbados
Kaufpreis:  50.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Willkommen auf der Karibik Insel Barbados in den kleinen Antillen.
Zum Ankauf steht ein wunderschönes Baugrundstück für Ein- oder Zweigeschossige Bebauung.
Das Karibik Grundstück ist 768,68 square meters ( ca. 800 qm ) groß und ist voll bebaubar
Zustand: Grün bewachsen
Ausstattung: Baugrundstück
Sonstiges: Vom Grundstück bis zum Strand sind es zu Fuß ca. 15 min (Dover Beach) und Lawrence Bay. Wenn man zweigeschossig baut hat man von oben einen unverbaubaren Blick auf die Karibik
 
Umfeld und Lage
Südamerika/Mittelamerika/Karibik
Barbados
Distrikt Christ Church
Südküste Dover Beach
Adresse: Südküste von Barbados bei Bridgetown | Dover Beach,
Grame Hall Park Number B 18
grösserer Ort in der Nähe: Bridgetown
  Wohnfläche: -
Nutzfläche: -
Grundstücksgröße: 768.68 square meters ( ca. 800 qm )
Baujahr: -
Zimmerzahl: -
Etagen: -
Garage / Stellplatz: -
Balkon: -
Terrasse: -
Heizungssystem: -
Bodenbelag: -
Terrasse: -
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung
Das Grundstück liegt an der Südküste von Barbados oberhalb der Lawrence Cap in einem kleinen ruhigen Wohnviertel.
Sie erreichen den Hauptstrand Bridgetown und die Lawrence Cap in 10 min. zu Fuß. Bridgetown und Oistins erreicht man mit dem Auto in 10 – 15 min.
Einkäufe kann man leicht zu Fuß erledigen Bridgetown ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados, und ebenso dessen Haupthafen und wirtschaftliches Zentrum.
Dover Beach ist an der Südküste, an einem feinsandigen Strand gelegen. St. Lawrence mit diversen Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Der windabgewandte Süden und Westen der Insel steht ganz im Zeichen blendend weißer Strände und kristallklaren Wassers und trägt nicht zu unrecht den Namen Platinum Coast. Geschützt durch der Küste vorgelagerte Korallenriffe gibt es hier kaum spürbare Brandung. In allen Blau- und Türkistönen schimmerndes Wassers und die Traumstrände des karibischen Meeres bieten hier ideale Voraussetzungen für wunderschön entspannende Tage und unbegrenzte Bade- und Tauchfreuden Auf Barbados erwartet Sie herzliche Gastfreundschaft und exotisches Flair. Barbados hat mehr als karibische Strände, Kokospalmen, Steeldrums und Calypso zu bieten. Die Insel mit ihren überwältigend offenherzigen Bajans, wie sich die Bewohner selbst nennen, ist die göttliche Kombination aus britischem Understatement und purer karibischer Lebensfreude Traumhafte Sonnenuntergänge, ein Glas Rumpunsch und eine samtweiche Brandung auf rosarotem Strand - von Ferne die Calypsoklänge der Steeldrums und eine einschmeichelnde Brise vom Meer, vermischt mit dem Duft von frisch frittiertem Flying Fish; das sind lazy days in Barbados!
Wirtschaftliche Situation
Die endlosen Strände sind der Spiegel der Stimmungen, von der mächtigen Brandung des Atlantiks im Osten bis zum ruhigen Türkis des karibischen Meeres im Westen. Die weichen, weißen Sandstrände sind ausgesprochen beliebt, und das kristallklare Wasser der Karibik ist zum Schwimmen und für den Wassersport gleichermaßen ideal.
Strände: Batt Rock, Paynes Bay und Folkestone Park in St. James, Gibbs Beach und Mullins Bay in St. Peter, Carlisle Bay bei Bridgetown Die Südküste bietet Eine spezielle Mischung aus Karibik- und Atlantikstrand finden Sie zu beiden Seiten des südlichsten Punkts der Insel, Silver Sands Beach, einem beliebten Treffpunkt der Windsurfer. Hinauf in Richtung Bridgetown liegen die Strände Dover, Rockley und Needhams Point Lange Zeit galt Barbados als eine der letzten Hochburgen britischer Finesse. Die heutigen Besucher dagegen finden neben der traditionsbewussten, vornehmen Gastfreundschaft vor allem auch an Abenteuer und Attraktionen Gefallen. Nichts desto trotz ist das britische Flair weiterhin unverkennbar. Barbados' Geschichte lässt sich auf die Ureinwohner, die Arawak-Indianer und Kariben, zurückverfolgen.
Flughafen
Der Grantley Adams International Airport liegt 13km östlich von Bridgetown und wird von einer Reihe regionaler und internationaler Fluggesellschaften und Charterlinien angeflogen. Es wird ein regelmäßiger Bustransfer angeboten (Fahrtzeit ca. 45 Minuten zur City), Taxen stehen ganztägig zur Verfügung. Direktflüge nach Barbados bietet z.B. Condor von Frankfurt aus an.
Kreuzfahrten - Der nur einen knappen Kilometer vom Stadtzentrum entfernte Hafen von Bridgetown ist ein beliebter Anlegeplatz für Karibik-Kreuzer. Am Cruise Terminal finden Sie Duty-Free-Shops, Restaurants und Tour-Schalter, an denen Sie Inselausflüge buchen können:.
Zur Einreise nach Barbados benötigen Sie Ihren mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass sowie Ihre Reisedokumente (Rückflug- oder Weiterflugticket). Für Deutsche, Österreicher oder Schweizer und für die meisten europäischen Bürger besteht keine Visumpflicht. Möchten Sie länger als sechs Monate bleiben, müssen Sie eine Aufenthaltsgenehmigung beim Chief Immigration Officer beantragen. Für genauere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Barbados High Commission.
Weter: Der Himmel auf Barbados ist mit über 3000 Stunden Sonnenschein nahezu immer strahlend blau, das entspricht ca. acht bis neun Stunden Sonne pro Tag. Die ahresdurchschnittstemperaturen liegen zwischen 21 und 26 Grad - bei sanften Passatwinden aus Nordost. In der Nacht ist es nur geringfügig kälter. Unterschiede zwischen den Jahreszeiten gibt es kaum. Von Juni bis November fällt gerade genügend Regen, um die üppige Vegetation sicher zu stellen. Schauer sind nur von kurzer Dauer. Aufgrund der bevorzugten Lage ziehen auch die meist jahreszeitlich bedingten Stürme an Barbados vorbei.
Barbados ist die östlichste Insel der Inselkette der kleinen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik Barbados besitzt im Süden und Westen flache Küstenbereiche mit schönen Sandstränden, im Norden und Osten gibt es Steilküsten, das Innere der Insel ist flachwelliges Hügelland. Die höchste Erhebung ist mit 340 Metern der Mount Hillaby. Die Oberfläche der Insel wird von Korallenablagerungen auf Sedimentgesteinen gebildet, deswegen gibt es auf Barbados auch keine Mineralienvorkommen. Barbados hat keine natürlichen Tiefwasserhäfen und ist fast gänzlich von Korallenriffen umgeben. Sie ist der östlichste Teil der westindischen Inseln.
Sport / Freizeit
In unmittelbarer Nähe befinden sich : Tauchschulen,Wassersport jeglicher Art, Schopping Centren, Traumstrände, Beachbars und die Discoteken After Dark und Shipp In. Segeln Sie im Katamaran oder im Piratenschiff über die Meere, die Barbados umspülen, oder machen Sie eine Tour zu den Naturwundern, die im Landesinneren auf Sie warten Treffen Sie Kunsthandwerker von Barbados, besuchen Sie die flotten Boutiquen von Bridgetown, genießen Sie frische Meeresfrüchte am idyllischen Hafen oder schauen Sie einfach zu, wie die Yachten vorübergleiten. Abends können Sie sich ins Nachtleben stürzen oder einfach in aller Ruhe zusehen, wie die Sonne sich golden färbt und die Dämmerung über die Weiten des Ozeans sinkt. Selbst weitgereiste Gourmets schätzen die reiche Auswahl an regionalen und internationalen Gerichten, die Barbados zu bieten hat. Das Spektrum reicht von eleganten Restaurants mit Blick aufs Meer bis zum Lokalkolorit der Inseltavernen. Auf der Speisekarte stehen preisgekrönte karibische Gerichte und internationale Spezialitäten. Die Vielfalt an Meeresfrüchten aus dem Atlantik und der Karibik ist phantastisch: Unser Nationalgericht "Flying Fish" (Fliegender Fisch), Schnapperbarsch und Goldbrasse, um nur einige zu nennen Aktivurlauber sind auf Barbados ganz in ihrem Element - sei es im kristallklaren Karibikwasser, auf erstklassigen Golfplätzen oder auch hoch in der Luft Barbados ist reich an Kultur und Natur. Tauchen Sie ein in die Welt der Korallenriffe, durchpflügen Sie den Meeresspiegel per Wasserski oder genießen Sie die Aussicht auf unsere wunderschönen Küsten vom Parasail herab oder auf dem Rücken eines Pferdes. Nutzen Sie unsere erstklassigen Sport- und Erholungsanlagen Barbados entwickelt sich rasch zu einem der schönsten Golfdestinationen der Karibik. Zur Auswahl stehen zahlreiche erstklassige Plätze und es kommen laufend weitere hinzu. Abwechslungsreiches Terrain stellt selbst für Profis eine Herausforderung dar. Die Krönung ist jedoch zweifelsohne die herrliche Aussicht Die herrliche Küstenlandschaft ist der Ausgangspunkt für den Wassersport. Sporttauchern und Schnorchlern eröffnet sich das bunte Unterwasserparadies der Karibik mit der tropischen Vielfalt der Korallenriffe. Wellenreiter schätzen die mächtige Brandung des Atlantiks an der Ostküste, während die Windsurfer eher die steten Winde der Südküste bevorzugen. Viele Surfer gehören hier längst zu den Stammgästen. Auch der Segelsport ist auf Barbados groß vertreten Mit Taucherbrille und Schnorchel erschließen Sie sich die Wunderwelt der Korallenriffs. Echte Sporttaucher mit Atemgerät erwartet aber noch ein ganz anderer Schatz: Mehrere gesunkenen Wracks liegen hier vor der Insel auf dem Meeresgrund


Kaufpreis:  50.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien