immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem

weitere Abbildungen
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
TOP GRUNDSTÜCK IN SONNIGER LAGE in Cochem
Kaufpreis:  220.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Das Gründstück befindet sich in der voll ausgebauten Avallonstraße. Es handelt sich um eine neue Siedlung, für die ein rechtskräftiger Bebauungsplan vorliegt. Die Bebauung ist inzwischen weitgehend erfolgt. Die Erschließungskosten sind seit 1997 endgültig abgerechnet und keine Grundpfandrechte eingetragen. Ein Abmarkungsbescheid ist ergangen. Das Anwesen stellt eine Baulücke dar. In Richtung Cochem-Cond ist das Nachbargrundstück mit 2 kleinen Häusern bebaut. Zur anderen Seite sind die Gebäude weiter entfernt, weil eine städtische Grünfläche und große Gärten angrenzen. In Richtung Mosel weist der Bebauungsplan eine Sonderfläche aus, die für Hotel- und Freizeiteinrichtungen vorgesehen ist. Ein Bauzwang besteht für das Gebiet nicht. Das Grundstück ist besonders gut nutzbar, weil Kellerflächen zum Teil wegen der Hanglage auch für Wohnzwecke genutzt werden könnten. Ferner besteht die Möglichkeit, wie in der Nachbarschaft zu sehen ist, Dachgeschosse auszubauen. Da zwei Flurstücke zur Verfügung stehen und damit Abstandsflächen zum Nachbarn entfallen, dürften weitere Spielräume bei der Bebauung möglich sein.
Zustand: voll erschlossen
Ausstattung: WA allgemeines WohngebietGrundflächenzahl 0,4Firsthöhe maximal 12,50 m Stellplätze 1,5 pro Wohnung
Sonstiges: Endgültiger Bescheid über Erschießungskosten bezahlt 15.9.97
 
Umfeld und Lage
Europa
Deutschland
Rheinland-Pfalz
Landkreis Cochem-Zell
Cochem (Stadt)
Adresse: 56812 Cochem Cond,
Avallonstrasse
grösserer Ort in der Nähe: Koblenz oder Trier
  Wohnfläche: -
Nutzfläche: -
Grundstücksgröße: Größe Flurstück 145 = 597 qm gem. Festsetzung Stadt - Größe Flurstück 146 = 592 qm gem. Festsetzung Stadt
Baujahr: -
Zimmerzahl: -
Etagen: -
Garage / Stellplatz: -
Balkon: -
Terrasse: -
Heizungssystem: -
Bodenbelag: -
Terrasse: -
Frei ab: sofort
Lagebeschreibung

Das Grundstück befindet sich in einer Neubau-Siedlung. In unmittelbarer Nähe sind: ·
Kreis-Krankenhaus ·
Supermärkte – a. a. Aldi ·
Mosel Schwimmbad mit Freizeiteinrichtungen und Sportplatz ·
Campingplatz ·
Brücke zur Cochemer Seite und in Richtung der Autobahnanschlüsse Koblenz bzw. Trier/Luxemburg

Wirtschaftliche Situation
Cochem gehört zum Kreis Cochem-Zell. Die Stadt hat insgesamt ca. 6.300 Einwohner (ca. 245 he qkm).Die Fläche macht ca. 2.124 ha aus, davon sind zuzuordnen 1.174 ha Wald und 64 ha Weinbau. Cochem verfügt über ein Schulzentrum, ein großes Krankenhaus sowie die wesentlichen behördlichen Einrichtungen. Die Stadt liegt an einer Eisenbahnstrecke. Am Bahnhof halten auch Inter-City Züge. Haupteinnahmequelle ist der Tourismus. Jährlich mehr als 1, 5 Millionen Tagestouristen besuchen Cochem Die Zahl der Übernachtungen liegt bei 450.000 p. a. Hauptattraktion ist die um das Jahr 1.000 erbaute Reichsburg, welche 1698 zerstört, 1868 von dem Berliner Kaufmann Louis Ravené für 300 Goldmark gekauft und im neugotischen Stil wieder aufgebaut wurde. Seit 1978 ist die Stadt Cochem Besitzer.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke der Moselbahn, am Bahnhof halten RegionalBahn-, RegionalExpress- und InterCity-Züge. Die Eisenbahnstrecke verläuft zwischen Cochem und Ediger-Eller durch den Kaiser-Wilhelm-Tunnel (von seiner Fertigstellung im Jahre 1877 bis 1987 mit einer Länge von 4,2 km der längste Tunnel Deutschlands). Darüber hinaus gibt es einige regionale Buslinien. Die Stadt gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel an.
Haupteinnahmequelle ist der Tourismus, v.a. im Sommer. Die Bedeutung des Weinbaus ist in den letzten Jahrzehnten stark zurück gegangen. Heute gibt es lediglich noch weniger als 10 Weinbaubetriebe im Vollerwerb.
Bedeutsam ist die Stadt weiterhin als Bundeswehrstandort (Cochem-Brauheck) und als Verwaltungs- und Schulzentrum. Cochem ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Cochem-Land und der Kreisverwaltung Cochem/Zell. In Cochen gibt es ein Amtsgericht, eine Außenstelle des Wasser- und Schiffahrtsamtes Koblenz-Mosel, Gesundheitsamt, Katasteramt, Kreiswasserwerk, Polizeiinspektion und die Wasserschutzpolizeiinspektion, Krankenhaus, Altenresidenz, Rettungswache des DRK und der Wasserwacht.
Sport / Freizeit
In Cochem endet der Cochemer Krampen, der etwa 24 km weiter flussaufwärts in Bremm seinen Anfang nimmt: ein windungsreicher Abschnitt der Mosel, der auf der Landkarte einem Krampen (Klammer) gleicht.Bei Cochem befindet sich das Naturschutzgebiet Brauseley mit einer mediteranen Vegetation.
Die Stadt gehört zu den Orten der sog. Moselromantik und verfügt über zahlreiche Weinwirtschaften, oft ist der Verkauf der regionalen Erzeugnisse mit der Verkostung verbunden.
Die Reichsburg Cochem Das Rathaus Das Balduinstor, ehemals ein Teil der Stadtmauer von der noch weitere Teile erhalten sind Pinnerkreuz (Aussichtspunkt über Cochem und die Reichsburg) Sesselbahn (Pinnerkreuzbahn) Die Pfarrkirche St. Martin Historische Fachwerkhäuser in der Altstadt Die Moselpromenade Historische Senfmühle (restaurierte Senfmühle mit Produktion "wie früher") Burgruine Winneburg


Kaufpreis:  220.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien