immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Hotel independencia un Colonia Independencia

weitere Abbildungen
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Hotel independencia un Colonia Independencia
Kaufpreis:  1.065.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Das Hotel wurde 2002 errichtet und wurde nach deutschen Maßstäben geplant und eingerichtet. Es entspricht einen 3 Sterne Hotel in Deutschland.
Zum Hotel zählen noch ein Bungalow, Personalzimmer Ställe für Tierhaltung ,Fischteich ein Saal für 150 Personen .Betreiberwohnung,Tiefbrunnen 70 m , Dreiphasenstrom , 3000 l Wassertank.
Zum Hotel gehört noch eine Luxusvilla in 3 Ebenen mit einer Größe von 600 m²
Zustand: Das gesamte Gelände befindet sich in einen sehr ordentlichen Zustand, da ständig Verschönerungsarbeiten durchgefhtrt werden .
Es gibt kein Investitionsstau !!!!!!!!!!!!!
Herkommen und anfangen
Ausstattung: Alle Zimmer sind zwischen 30 bis 50 qm groß ,haben Klimaanlage , Fernseher, Internet, WC, Bidete, Dusche
Sonstiges: Hotel und Villa haben einen Kaufpreis von zusammen US$ 1.400.000,-
 
Umfeld und Lage
Südamerika/Mittelamerika/Karibik
Paraguay
Departement Guaira
Colonia Independencia
Adresse: 4492 Colonia Independencia,
Vista Alegre km 180
grösserer Ort in der Nähe: Villarica
  Wohnfläche: 1.200 qm
Nutzfläche: 2.500 qm
Grundstücksgröße: 1,7 ha
Baujahr: 2002
Zimmerzahl: 16
Etagen: 2
Garage / Stellplatz: 30
Balkon: ja
Terrasse: ja
Heizungssystem: Klimaanlagen
Bodenbelag: Fliesen
Terrasse: ja
Frei ab: ab sofort
Lagebeschreibung
Das Hotel liegt in Ostparaguay in einen Mittelgebirgsgebiet.
Für Paraguay sehr wichtig ,direkt an der asphaltierten Hauptstraße in die Colonie Independencia. Nach Asuncion sind es 180 km nach Brasilien 220 km.
Paraguay:
ein Land überwiegend frei von der Stress-Situation in Europa. Weitgehend intakte Natur mit einem subtropischen Umfeld, 300 Sonnentage im Jahr und Miami-Klima.
Niedrige Lebenshaltungskosten (bei 2 Personenhaushalt, ca. € 500,-- monatlich mit einer Haushaltshilfe), keine Einkommensteuer für den Privatmann, Daueraufenthaltserlaubnis, die Sie vor dem Gesetz mit den Einheimischen gleichstellt. Kurzum, ein Mehr an Lebensqualität mit mehr Selbstverantwortung.
All dies fernab von Hektik, Bürokratie und Einschränkungen, bei einem "Mehr an persönlicher Freiheit", die bezahlbar ist !
Paraguay wird in seinem Erscheinungsbild durch den Rio Paraguay in zwei verschiedene Zonen gespalten.
Im östlichen Teil erstrecken sich dichtbewachsene Ebenen sowie eine bewaldete Hügellandschaft.
An der Grenze zu Brasilien beginnen in Teilen Regenwälder. Westliches des Flusses befindet sich der Chaco ein steppenartiges Gebiet mit extremen klimatischen Bedingungen und einer Anzahl von Dornengewächsen
Wirtschaftliche Situation
Das Hotel zählt zu besten Hotels in Ostparaguay.
Da sich um Independencia das einzige größere Gebirge von Paraguay befindet und hier auch ein angenehmes Klima vorherrscht, ist es eines der wenigen Tourismusorte. In den Sommermonaten November bis März ist eine sehr gute Belegung.In den anderen Monaten werden Seminare im Saal durchgeführt.

Guaira:
Das guairenische Territorium wird vom Rio Tebicuarymi und verschiedenen Bächen bewässert, wie Tacuaras, Guazu, Borja, Yhaca Guazu, Amambay und Gervasia. Im Osten des Departments beginnt der sog. "Acuifero Guarani", die größte unterirdische Süßwasserreserve der Erde. Der Fischreichtum des Tebicuarymi ist unermesslich, trotz der kontinuierlichen Attentate gegen die Wasserfauna wie Fischen mit Explosivstoffen oder feinmaschigen Netzen. Die fast nicht vorhandene Kontrolle begünstigt die Missbräuche.
Landwirtschaft:
Guaira ist der größte Zuckerrohrproduzent Paraguays, mit über 23.000 ha Anbaufläche. In den letzten 5 Jahren wurde das organisch-biologische System eingeführt, bei dem die Anwendung von Chemikalien verboten ist, ein Produkt von hoher Qualität zu erhalten. Ebenso gibt es Kulturen von Baumwolle, Mais, Erdnüssen, Poroto und Wassermelonen. Die fruchtbarste Erde ist in den Distrikten Independencia und Paso Yovai zu finden.
Industrie:
Die Verarbeitungsindustrie des Zuckerrohrs ist die wichtigste ökonomische Aktivität. Es existieren 3 große Betriebe dieser Art, und dazu eine Alkoholfabrik. Der Biozucker wird nach Nordamerika ausgeführt, wo seine Notierung höher ist. Daneben existieren Fabriken für Brot- und Wurstwaren, Weinkellereien und Kartonherstellung.
Viehzucht:
Was die Rinderzucht betrifft, so belegt Guaira den 16. Platz auf Landesebene. Dieses ärmliche Bild ändert sich, wenn man seinen Reichtum an Pferden, Schweinen und Schafen berücksichtigt. Die Land- und Forstwirtschaftsschule von Mbocayaty hat sehr zur Expansion der Schweinezucht beigetragen, dank der Kooperation der Technischen Mission von Taiwan im Land.
Gesundheitswesen:
Es existieren 8 Gesundheitszentren und 27 Gesundheitsposten, die vom Gesundheitsministerium abhängen, Insgesamt sind 265 Krankenbetten verfügbar. Erst kürzlich wurde das Regionalkrankenhaus renoviert und mit modernen Instrumenten ausgerüstet. Das IPS und verschiedene Privatsanatorien komplettieren die medizinische Versorgung.
Erziehungswesen:
Es gibt 4 Erziehungszonen auf Grundschulniveau, mit einer Schülerschaft von ca. 33.000 Kindern, die sich auf 240 Schullokale verteilen. Auf der mittleren und technischen Ebene sind ca.10.700 Jugendliche immatrikuliert. Auch 2 Privatuniversitäten und eine staatliche sind habilitiert. Die regionale Katholische Universität von Guaira war die erste Hochschule Paraguays, die eine Fakultät im Landesinneren eingerichtet hat
Straßensystem:
Die Nationalstraße 8 "Blas Garay" durchquert das Departmentalterritorium von Norden nach Süden. Asphaltiert sind außerdem die Straßen nach Independencia, Natalicio Talavera und M.J. Troche. Eine Pflasterstraße führt durch die Distrikte San Salvador und Borja bis nach Iturbe. Verschiedene Straßenbauarbeiten sind wegen fehlender Finanzmittel stecken geblieben.
Paraguay ist zwar um einiges größer als Deutschland, hat aber weniger als 6.000.000 Einwohner. Es gilt als eines der stabilsten Länder des Kontinents. Die Bevölkerung von Paraguay ist sehr deutschfreundlich, die Formalitäten und Kosten zur Erlangung einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung sind recht gering, dass erleichtert das Auswandern
In Paraguay sind die Steuern nicht sehr hoch. Erträge jeglicher Art, die aus dem Ausland kommen, sind steuerfrei. Haben Sie den deutschen Alltag satt, dass Kleinkrämergehabe, den aufreibenden ewigen täglichen Kleinkrieg, immer den gleichen Trott, eine Politik zum davonlaufen, Perspektiven, die nur Dauerkopfschmerzen verursachen, dazu einen Sommer, der nur im Kalender stattfindet, ständig trübes und nasskaltes Wetter, was zusätzlich kräftig aufs Gemüt schlägt? Suchen Sie eine wirkliche Alternative und möchten Ihren Lebensstil ändern oder gar erst anfangen zu leben? Auswandern nach Paraguay, beschäftigen Sie sich bereits mit diesem Gedanken? Oder suchen Sie nur ein zweites Standbein, da die geschäftliche und familiäre Situation Ihre regelmäßige Anwesenheit am aktuellen Wohnort erfordert? Egal was auch immer die Beweggründe sind Ihr Leben zu ändern, ob ganz oder nur “halb” Auswandern, in Paraguay sind Sie genau richtig.
Sport / Freizeit
Im Objekt Kleinfeldsportplatz ,Angeln,Pool,Tischtennis.In unmittelbarer Nähe Reiten,Motorcross


Kaufpreis:  1.065.000,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien