immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika

weitere Abbildungen
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Gasthof B&B, Gastronomie, Swellendam City, Südafrika
Kaufpreis:  876.420,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)


Beschreibung: Swellendam liegt am Eingang von der “Breederivier valley” ein beruehmtes und bekanntes Weingebiet von Suedafrika, an dem Fuss von den “Langeberg” Gebirge, mit bekwemen Zugang nach der “Klein Karoo”, entlang dem N2 Nationalen Weg, der laueft zwischen Port Elizabeth und Kapstadt.
Abstaende: Kapstadt 230 km, Mosselbay 160 km, George 220 km, hier faengt die Garten Route an, nur 50 km bis zum Strand an dem Indischen Ozean und 100 km bis zum beruehmten Cape Agulhas.
Das ganze Anwesen besteht aus 3 Grundstuecken von insgesamt 1,5 ha in einem luxus Garten. Der Haupt Gasthof in “old cape dutch” Stil datierd von 1802 und ist ein Nationales Monument, das Eigentuemer Haus in neuem “cape dutch” Stil datierd von 1924, auf dem dritten Grundstueck liegt noch ein Haus (zur Zeit vermietet) und zwei neue Gaeste cottages fuer total 12 Gaeste.
Zustand: Renovierte Haeuser aus dem 18 und 19 Jahrhundert.
Ausstattung: Luxus Ausstattung.
Sonstiges: Grosses Grundstueck von 1,5 ha mit wunderschoenem Garten.
Euro Preis haengt vom Wechselkurs ab. ZAR Preis ist 8.492.500,00
 
Umfeld und Lage
Afrika/indischer Ozean
Südafrika
Westkap
Distrikt Overberg
Swellendam
Swellendam City
Adresse: 6740 Swellendam,
Western cape
grösserer Ort in der Nähe: Mosselbay
  Wohnfläche: keine Angabe
Nutzfläche: keine Angabe
Grundstücksgröße: 1,5 ha
Baujahr: 1802 und 1921
Zimmerzahl: 14
Etagen: 2
Garage / Stellplatz: keine Angabe
Balkon: ja
Terrasse: ja
Heizungssystem: Elektrische Ofenheizung und elektrische Decken
Bodenbelag: Fliesen un Teppiche
Terrasse: ja
Frei ab: nach Vereinbarung
Lagebeschreibung
Gasthof liegt 3,5 km ausserhalb des Hauptdorfes. Swellendam liegt 230 km oestlich von Kapstadt, 160 km von Mosselbay und 220 km von George.

Swellendam ist eine Stadt im Distrikt Overberg, Provinz Western Cape in Südafrika. Sie liegt ca. 230 km östlich von Kapstadt sowie etwa 220 km westlich von George an der N2 und breitet sich in etwa 120 m Höhe an den sanft gewellten südlichen Hängen des Langeberge-Massivs aus. Die Küste des indischen Ozean ist etwa 50 km entfernt. Der Ort, mit ca. 8.000 Einwohnern, bietet eine gute touristische Infrastruktur mit zahlreichen Quartiermöglichkeiten (vornehmlich sog. Bed & Breakfast-Betriebe, zum Teil mit höchstem Komfort und in kapholländischen Häusern) sowie Restaurants. Am Rande von Swellendam gibt es einen beliebten 9-Loch-Golfplatz, der einen herrlichen Blick auf die Langberge bietet. Orte in der Nähe sind die Städtchen Montagu und Robertson.
Swellendam wurde im Jahre 1745 als Außenposten der Niederländischen Ostindien Gesellschaft gegründet und ist damit nach Kapstadt und Stellenbosch die drittälteste Stadt Südafrikas. Ihre Namensgeber waren der Gouverneur Hendrik Swellengrebel und seine Frau Helena geb. ten Damme.
Im Jahre 1775 ärgerten sich die Einwohner so sehr über die Niederländische Ostindien Gesellschaft, dass sie den Landvogt absetzten und eine eigene Republik ausriefen. Der "Staat" bestand aber nur drei Monate, bis die Briten das Gebiet besetzten und die Stadt ins Empire aufging.

Wirtschaftliche Situation
Der Ort, mit ca. 8.000 Einwohnern, bietet eine gute touristische Infrastruktur mit zahlreichen Bed & Breakfast-Betriebe, zum Teil mit höchstem Komfort und in kapholländischen Häusern sowie Restaurants.
Am Rande von Swellendam gibt es einen beliebten 9-Loch-Golfplatz, mit einem herrlichen Ausblick.
Swellendam wurde im Jahre 1745 als Außenposten der Niederländischen Ostindien Gesellschaft gegründet und ist damit nach Kapstadt und Stellenbosch die drittälteste Stadt Südafrikas. Ihre Namensgeber waren der Gouverneur Hendrik Swellengrebel und seine Frau Helena geb. ten Damme.
Sehenswürdigkeiten
Aus der Anfangszeit Swellendams, dem Jahre 1747, stammt das im Jahre 1844 erweiterte und veränderte Drostdy-Gebäude im kapholländischen Stil. Hier residierte der von der Kapregierung eingesetzte Distriktsbeamte (Landdrost). Das Gebäude bildet heute den Kern eines kleinen Museumskomplexes, zu dem unter anderem auch das alte Gefängnis gehört. Obwohl die Stadt im Jahre 1865 von einem großen Brand heimgesucht wurde, sind etliche weitere kapholländische Bauten erhalten. 7 km südlich der Stadt befindet sich der der Eingang zum Bontebok-Nationalpark, der außer etwa 200 Bonteboks auch Antilopen und Springböcke sowie ca. 20 Bergzebras beherbergt und im eigenen PKW erkundet werden kann. Das „De Hoop Nature Reserve“ liegt etwa 50 km südlich an der Küste und ist tierreich mit großen Sanddünen und schönen Buchten. 50 km östlich liegt das Grootvaderbosch Naturschutzgebiet, dieses beinhaltet mit 250 ha Fläche den größten zusammenhängenden Wald im Westkap. Direkt oberhalb der Stadt liegt das Marloth-Naturschutzgebiet Im Westen der Stadt fließt der Breede River vorbei, der südöstlich von Swellendam bei Witsand in den Indischen Ozean mündet. Orte in der Nähe sind die Städtchen Montagu und Robertson
Sport / Freizeit
Pferdereiters Paradies, Fahrradfahren, 4 „wheel drive“ Touren, „gliding und microlighting“. Helikopter Touren um Whale an der Kueste anzuschauen.


Kaufpreis:  876.420,00 EUR
Zahlbar in Euro (EUR)
 
   

© 2006 IRI Immobilien