immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  
Eastern Visayas

Private Immobilien Bauträger und Immobilienmakler Angebote

Eastern Visayas oder Region VIII ist eine Region der Philippinen. Die Region umfasst die östlichen Inseln der Visayas-Gruppe und besteht aus sechs Provinzen: Biliran, Eastern Samar, Leyte, Northern Samar, Samar und Southern Leyte.
Das Verwaltungszentrum befindet sich in Tacloban City, einer von vier Städten auf der Insel Leyte. Dagegen gehört Calbayog City, eine der beiden Städte in der Provinz Samar, zu den ältesten Städten des gesamten Inselstaates. Die Region Eastern Visayas umfasst die beiden großen Inseln Samar und Leyte, die Inselprovinz Biliran sowie einige weitere kleinere Inseln in der Camotes-See, der Philippinensee, der Straße von Surigao und dem Golf von Leyte. Im Nordwesten separiert die Straße von San Bernardino das Bezirksgebiet von der Insel Luzon, während die Straße von Surigao die Insel Leyte vom nordöstlichen Teil Mindanaos trennt. Die San-Juanico-Straße wiederum verläuft zwischen den beiden Inseln Leyte und Samar. Im Westen wird die Region von der Camotes-See und der Visayas-See begrenzt, im Osten erstreckt sich der Pazifische Ozean.


Weitere Unterkategorien:
Insel Leyte

 

 
   

© 2006 IRI Immobilien