immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Radebeul

Radebeul Private Immobilien Bauträger und Immobilienmakler Angebote

Immobilien Portal Radebeul: Radebeul ist eine Kreisstadt im Freistaat Sachsen. Sie ist nach Einwohnern die zweitgrößte und die am dichtesten besiedelte Stadt im Landkreis Meißen und gehört neben Pirna, Freital und Meißen zu den größten Mittelzentren des Ballungsraums Dresden. Die Wein-, Villen- und Gartenstadt mit ihren acht historischen Dorfkernen und zwei Villenquartieren liegt entlang der alten Postchaussee zwischen der ehemaligen Residenzstadt Dresden und dem ehemaligen Bischofssitz in Meißen sowie zwischen der Elbe im Süden und den Weinhängen im Norden. Diese Weinhänge bilden die Weinbau-Großlage Lößnitz in der gleichnamigen Landschaft. Radebeul wird wegen seiner reizvollen Lage in der Lößnitz auch Sächsisches Nizza genannt, zurückgehend auf einen Ausspruch des sächsischen Königs Johann um 1860. Das heutige Radebeuler Gebiet, das direkt an die sächsische Landeshauptstadt Dresden angrenzt, war nicht nur in den vergangenen Jahrhunderten, sondern ist auch heute eine der beliebtesten Wohngegenden der Dresdner Region. Radebeul liegt flussabwärts von Dresden in der Lößnitz, einer Landschaft auf dem rechten Ufer des Elbtalkessels. Die Elbe bildet die südwestliche Grenze von Radebeul zur Dresdner Ortschaft Cossebaude. Radebeul bildet als Mittelzentrum im Verdichtungsraum den südöstlichen Rand des Landkreises Meißen und grenzt dort an die sächsische Landeshauptstadt Dresden, die das Oberzentrum bildet. Im Nordosten und Norden wird Radebeul von Moritzburg begrenzt und im Westen und Nordwesten von der Stadt Coswig. Weiter flussabwärts von Coswig liegt die Kreisstadt Meißen. Radebeul liegt im Ballungsraum Oberes Elbtal und ist damit Teil der Metropolregion Sachsendreieck, einer von elf deutschen, durch die Ministerkonferenz für Raumordnung benannten, Metropolregionen. Radebeul ist nach Pirna und Freital die viertgrößte Stadt der Region Dresden. Radebeul besteht aus den beiden an der Meißner Straße als Achse liegenden Stadtzentren Radebeul-Ost und Radebeul-West sowie aus folgenden weiteren Stadtteilen: Serkowitz (zu Radebeul, unterhalb), Oberlößnitz (zu Radebeul, oberhalb), Wahnsdorf (zu Radebeul, oberhalb auf der Hochebene), Fürstenhain (zu Kötzschenbroda, unterhalb), Naundorf (zu Kötzschenbroda, Dorfkern unterhalb, Weinbauflächen oberhalb), Zitzschewig (zu Kötzschenbroda, oberhalb), Niederlößnitz (zu Kötzschenbroda, oberhalb), Lindenau (zu Kötzschenbroda, oberhalb auf der Hochebene). In Radebeul stehen 1200 Objekte unter Denkmalschutz. Aufgrund der für einen Ort dieser Größe außergewöhnlich hohen Anzahl von Denkmälern besitzt die Radebeuler Stadtverwaltung einen eigenen Fachbereich Denkmalschutz, was im Normalfall nur für kreisfreie Städte und Landkreise vorgesehen ist und nur in Ausnahmefällen für Kreisstädte genehmigt wird. In Sachsen ist dies neben Radebeul nur noch in Freiberg und in Pirna der Fall.

 



Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Objekten) Seiten:  1 
Dresden-Radebeul Denkmalschutzimmobilie kaufen/verkaufen   Dresden-Radebeul Denkmalschutzimmobilie kaufen/verkaufen
Denkmalschutzimmobilie mit hoher Sanierungsabschreibung in sehr guter Lage – an der Sächsischen Weinstraße
Kategorien: Kapitalanlage & Rendite, Maisonette Wohnungen, 3-4 Zimmer Eigentumswohnungen, ab 5 Zimmer Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser, Gebäude Sanierungen, Denkmalschutz Wohnungen
Wohnfläche: 52,55 qm bis 125,06 qm
Nutzfläche: k.A.
Grundstücksgröße: k.A.
Baujahr: Beginn des 20. Jahrhunderts
Europa
Deutschland
Sachsen
Landkreis Meißen

141.400,00 EUR
'Dresden-Radebeul Denkmalschutzimmobilie kaufen/verkaufen' merken

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Objekten) Seiten:  1 
   

© 2006 IRI Immobilien