immobilien-realestate   Der große Immobilien-Marktplatz in Deutschland
für Bundesweite und Auslandsimmobilien.
Immobilien Erfahrung seit 30 Jahren
 
kostenlos registrieren und verkaufen  

Galicien

Private Immobilien Bauträger und Immobilienmakler Angebote

Galicien (Galicia), ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens. Sie gliedert sich in die vier Provinzen A Coruña, Lugo, Ourense und Pontevedra.
Im Norden grenzt Galicien an das kantabrische Meer, im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Süden grenzt es an Portugal und im Osten an die spanischen autonomen Gemeinschaften Kastilien-León und Asturien.
Prägend für die Region sind hohe Bergketten, die Galicien vom Rest Spaniens abschotten. Mehr als die Hälfte des Gebietes liegt über 400 m hoch. Die höchste Erhebung ist die Pena Trevinca. Interessant ist zudem der ausgeprägte Küstenverlauf Galiciens: mit einer Gesamtlänge von rund 1.659 km, von denen über 800 km aus Steilküste und rund 300 km aus Strandabschnitten bestehen, umfasst dieser rund ein Drittel der spanischen Küste. Charakteristisch für Galiciens Küste sind die so genannten Rías, schlauch- und trichterförmige, fjordähnliche Flussmündungen, in die das Meer eingedrungen ist.
Im Gegensatz zu Fjorden weisen die Rías allerdings nur eine geringe Tiefe auf. Unterschieden werden die Rías Baixas (span. Rías Bajas) und die Rías Altas. Die Rías Altas im Norden reichen von Ribadeo bis A Coruña. Die Rías Baixas reichen vom Kap Finisterre (galic. Cabo Fisterra) bis zur portugiesischen Grenze. Hauptunterscheidungsmerkmal der beiden Küstenabschnitte ist die jeweils sehr spezifische Küstencharakteristik. Während die Rías Baixas sanft ins Meer laufen, ist der Verlauf der Rías Altas wesentlich steiler. So finden sich an den Rías Altas auch die höchsten Kliffs des europäischen Kontinents. Diese liegen in San Andrés de Teixido (Cedeira), nahe Ferrol. Die größte Ría ist die zu den Rías Baixas gehörende Ría de Arousa. Diese hat eine Länge von 37 km und eine Tiefe von maximal 69 m. Auffällig sind die zahlreichen Holzflöße, an denen Miesmuscheln gezüchtet werden.
Charakteristisch für Galicien sind überdies die weitläufigen Wälder. Das Waldgebiet in der Autonomen Gemeinschaft entspricht etwa 30 Prozent des Gesamtwaldbestandes in Spanien.
In Galicien liegt das Ziel des sowohl kulturell als auch touristisch bedeutenden Jakobsweges, der Pilger und andere Interessierte zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto bis nach Santiago de Compostela führt.
Bedeutende Städte sind LA Coruña, Ferrol, Lugo, Ourense, Pontevedra, Santiago de Compostela und Vigo.
Die Autonome Gemeinschaft Galicien gliedert sich in die vier Provinzen A Coruña, Lugo, Ourense und Pontevedra. Die Provinzen umfassen ihrerseits 53 Landkreise mit 315 Gemeinden und 3.781 so genannten Parroquias.
In den Küstenregionen spiegelt sich die Nähe zum Atlantischen Ozean wider. Zu den Spezialitäten der galicischen Küche gehören hier diverse Krusten- und Schalenweichtiere. Zu diesen zählen u. a. Entenmuscheln (percebes), Austern (ostras), Langusten (lagostas) und Jakobsmuscheln (vieiras). Auch diverse Fischsorten stehen hier regelmäßig auf dem Speiseplan. Dazu gehören etwa der Seehecht (merluza) oder der gesalzene Stockfisch (bacallau). Typisch für Galicien sind zudem deftige Eintöpfe (caldo galego), der pulpo á feira (Krake nach galicischer Art) oder die empanada.
Derzeit gibt es fünf Herkunftsbezeichnungen (Denominacións de Orixe) für Weine aus Galicien. Dies sind Ribeiro, Valdeorras, Rías Baixas, Ribeira Sacra, und Monterrey.


Subregion:
Provinz La Coruna
Provinz Lugo
Provinz Orense
Provinz Pontevedra

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Objekten) Seiten:  1 
Bauernhaus Finca, Haus, Ulldecona, Spanien   Bauernhaus Finca, Haus, Ulldecona, Spanien
Ulldecona Immobilien Angebot 1048-F-U-0309: 11.000 qm grosse Finca mit Haus und Traktor.
Kategorien: Haus, Bauernhäuser
Wohnfläche: 75 qm
Nutzfläche: 75 qm
Grundstücksgröße: 11.000 qm
Baujahr: nicht bekannt
Europa
Spanien
Valencia
Provinz Castello

165.000,00 EUR Zahlbar in Euro (EUR)
'Bauernhaus Finca, Haus, Ulldecona, Spanien' merken
Baugrundstück direkt am Meer, Grundstück, Immobilien Porto do Son Caamano, Spanien   Baugrundstück direkt am Meer, Grundstück, Immobilien Porto do Son Caamano, Spanien
Immobilien Verkaufsangebot Camaano bei Porto do Son: Einmalig traumhaftes in unverbaubarer Hanglage gelegenes Baugrundstück direkt am Meer und am Naturschutzpark zu verkaufen.
Kategorien: Grundstück, Baugrundstücke, Freizeitgrundstücke,  EFH - Einfamilienhäuser
Wohnfläche: k. A.
Nutzfläche: 7.847,15 qm
Grundstücksgröße: 7.847,15 qm
Baujahr: k. A.
Europa
Spanien
Galicien
Provinz La Coruna
Porto do Son

980.000,00 EUR Zahlbar in Euro (EUR)
'Baugrundstück direkt am Meer, Grundstück, Immobilien Porto do Son Caamano, Spanien' merken

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Objekten) Seiten:  1 
   

© 2006 IRI Immobilien